Fragen und Antworten

Passende Fragen und Antworten
zum Thema: Wertpapiere

Was ist ein Verlusttopf?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Unter einem Verlusttopf versteht man einen fiktiven "Topf" in Form von internen Konten, welche von den Banken für jeden Anleger eingerichtet werden. In ihnen werden taggleich positive und negative...

Mehr

Wie sicher sind meine Einlagen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Sicherheit Ihres investierten Geldes hängt im Wesentlichen von der Anlageform ab, also ob Sie mit Ihrer Investition als Eigen- oder Fremdkapitalgeber agieren.

Erwerben Sie Aktien, also Anteile...

Mehr

Was ist ein Derivat?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Derivative Finanzprodukte sind Produkte, deren Preis bzw. "Wert" sich von einem anderen Wertpapier ableitet.

Beispiele für Derivate sind Swaps, Optionen, Futures und CFDs.

Mehr

Was ist der Nominalzins?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Nominalzins ist der reale Zins zum Nennwert, das heißt ohne weitere Nebenkosten und andere Finanzkosten und Effekte. Er ist als der Zins zu verstehen, der z.B. in einem Vertrag zwischen...

Mehr

Was versteht man unter Volatilität?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Unter Volatilität versteht man die Schwankung, die ein Kurs über einen gewissen Zeitraum durchlaufen hat.

Ein Wertpapier, dessen Kurs sich sehr konstant, wenig sprunghaft und nur innerhalb eines...

Mehr

Was ist die Abgeltungssteuer?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Abgeltungsteuer unterliegen seit dem 1. Januar 2009 alle Erträge aus einem privaten Kapitalvermögen. Zu diesen Kapitalerträgen zählen zum Beispiel Zinsen, Dividenden, erzielte Kursgewinne bei...

Mehr

Was ist das Sondervermögen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Sondervermögen ist das bei der Investmentgesellschaft gegen Ausgabe von Anteilscheinen eingelegte Kapital, bzw. die damit angeschafften Vermögensgegenstände.

Es ist vom Vermögen der...

Mehr

Was sind beim Brokerage die Risikoklassen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Risikoklassen sind Rubriken, denen Sie als Anleger entsprechend Ihrer Risikobereitschaft zugeordnet werden. Auf Basis dessen können Sie geeignete Anlageprodukte auswählen.

Dabei erstrecken sich die...

Mehr

Was ist der Cost-Average-Effekt?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Cost-Average-Effekt (Durchschnittskosteneffekt) ist ein Effekt, der bei regelmäßigen Investitionen in Wertpapiere, z.B. in Form eines Fondssparplans, auftritt.

Wertschwankungen werden besser...

Mehr

Was ist der Unterschied zwischen Ausgabepreis und Rücknahmepreis eines Fonds?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Differenz zwischen Ausgabepreis und Rücknahmepreis ergibt sich durch den zu entrichtenden Ausgabeaufschlag beim erstmaligen Erwerb von Fondsanteilen.

Mehr

Streik in der Postbank

Wichtige Informationen
zu Einschränkungen für
unsere Kunden.

=> Zur Streikinfo