Fragen und Antworten

Passende Fragen und Antworten
zum Thema: Brokerage

Was ist der Unterschied zwischen Sollzins und Effektivzins?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der effektive Jahreszins, auch Effektivzins genannt, drückt die jährlichen Gesamtkosten eines Kredits aus. Die Berechnung ist in der EU-Verbraucherkreditlinie festgelegt und somit gesetzlich...

Mehr

Was ist ein Verlusttopf?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Unter einem Verlusttopf versteht man einen fiktiven "Topf" in Form von internen Konten, welche von den Banken für jeden Anleger eingerichtet werden. In ihnen werden taggleich positive und negative...

Mehr

Was ist die BaFin?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) ist eine dem Bundesministerium der Finanzen unterstehende Finanzmarktaufsichtsbehörde, die alle Bereiche des Finanzwesens in Deutschland...

Mehr

Wie sicher sind meine Einlagen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Sicherheit Ihres investierten Geldes hängt im Wesentlichen von der Anlageform ab, also ob Sie mit Ihrer Investition als Eigen- oder Fremdkapitalgeber agieren.

Erwerben Sie Aktien, also Anteile...

Mehr

Was sind denn KPIs?

Antwort der Postbank von Daniel P.

KPI steht für "Key Performance Indices" und bedeutet Schlüsselkennzahl.

Unter KPI versteht man Kennzahlen die z.B. Aufschluss über die Kursentwicklung eines Wertpapiers oder eines Unternehmens geben.

Mehr

Was sind denn Futures?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Terminkontrakt (Futures) bezeichnet die vertragliche Schließung von mindestens zwei Parteien, ein bestimmtes Finanzprodukt zu einem bestimmten Zeitpunkt, zu bestimmten Mengen und einem...

Mehr

Was sind denn CFDs?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ein CFD (Contracts for Difference oder Differenzkontrakte) ist eine besondere Form eines Derivats, also einer Zahlungsvereinbarung, dessen Preis bzw. "Wert" sich von einem anderen Wertpapier...

Mehr

Was sind denn Swaps?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Swaps sind in ihrer Funktion ähnlich wie Termingeschäfte und dienen normalerweise zur Risikoabsicherung, werden von Profis aber auch als Spekulationsinstrument verwendet.

Swaps werden auch...

Mehr

Was ist ein Derivat?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Derivative Finanzprodukte sind Produkte, deren Preis bzw. "Wert" sich von einem anderen Wertpapier ableitet.

Beispiele für Derivate sind Swaps, Optionen, Futures und CFDs.

Mehr

Was ist der Nominalzins?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Nominalzins ist der reale Zins zum Nennwert, das heißt ohne weitere Nebenkosten und andere Finanzkosten und Effekte. Er ist als der Zins zu verstehen, der z.B. in einem Vertrag zwischen...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.