Fragen und Antworten

Frage:

Wollte Kontobewegungen seit Mitte April (ab 13.04.-2012) per HBCI abrufen. Leider wurden nur die Daten ab 27.09.2012 übermittelt. Möglicherweise waren die Daten bereits abgerufen, sind aber durch einen Festplattencrash unwiederbring-lich verloren gegangen. Mein Haushaltsbuch-Programm versteht nur noch csv-Dateien, so dass ich auch mit den PDF-Dateien der Kontoauszüge nichts anfangen kann.


Antwort der Postbank von Hans V.

Sie können über das Online Banking und über die HBCI-Schnittstelle nur die Umsätze der letzten 100 Tage abrufen. Im Online Banking finden Sie unter der Umsatzanzeige eine entsprechende CSV-Datei mit diesen Daten.

Daten die älter als 100 Kalendertage sind, können nur noch als Kontoauszug zur Verfügung gestellt werden.

Hilft Ihnen dies weiter? Ansonsten stellen Sie bitte eine erneute Frage im Portal "Fragen und Antworten".


(Stand: 09.01.2013 | Themen: Kontobewegungen, HBCI, Schnittstelle )

Wie hilfreich war die Antwort für Sie?

(5 Sterne = sehr hilfreich; 1 Stern = wenig hilfreich)

Amazon.de Gutschein-Codes

Amazon.de unser neuer Partner bei den eGutscheinen im Online-Banking.
*Es gelten Einschränkungen. Siehe Einzelheiten.