Fragen und Antworten

Frage:

Woher weiß ich, dass ich auch wirklich mit dem Postbank-Server verbunden bin?


Antwort der Postbank von Anja S.

Loggen Sie sich stets unter https://www.postbank.de durch Klick auf einen der Buttons "Online-Banking", "Online-Brokerage" oder "myBHW" in die Transaktionssysteme der Postbank ein.

Prüfen Sie die Internetadresse, die in Ihrem Browser angezeigt wird. Die Postbank verwendet ausschließlich die Internetadressen, welche Sie hier nachschlagen können. Sobald eine Ihnen unbekannte Adresse angezeigt wird, brechen Sie die Verbindung zur Postbank ab.

Prüfen Sie die Gültigkeit des Sicherheitszertifikats, ob es die Postbank nennt, nicht abgelaufen ist und von der Zertifizierungsinstanz "VeriSign" ausgestellt wurde.  Wie Sie das Sicherheitszertifikat prüfen, können hier nachlesen. Sind Sie nach der Kontrolle noch unsicher, brechen Sie bitte die Verbindung ab.

Zu Ihrer Sicherheit prüft die Postbank beim Aufruf der Eingabeseite (Kontonummer und PIN oder Benutzername und Passwort), ob die Schlüssellänge 128-Bit beträgt. Wenn Sie im Laufe der Online-Verbindung unsicher sind, prüfen Sie die Länge der Verschlüsselung in den "Seiteninformationen". (Hinweis: Die Browser-Symbole "Geschlossener Schlüssel" oder Geschlossenes Schloss" sagen noch nichts über die Schlüssellänge aus.)

Verwenden Sie einen Browser aus einer vertrauenswürdigen Quelle: Nur so können Sie sicher sein, dass Sie keinen manipulierten Browser besitzen. Vertrauenswürdig sind z. B. die Original-CD-ROM des Herstellers oder die CD-ROM Ihres Providers mit der Zugangssoftware.

Weitere Hinweise finden Sie unter www.postbank.de/sicherheit.

(Stand: 16.06.2017 )

Ähnliche Fragen

Woher weiß der Postbank Finanzassistent, welche Umsätze regelmäßig sind?

Antwort der Postbank von Hans V.

Regelmäßig wiederkehrende Umsätze, beispielsweise Gehaltseingänge oder Leasingraten, können Sie als solche kennzeichnen. Aus diesen Umsätzen können dann Prognosen über Ihren voraussichtlichen...

Mehr

Ich will mit Kreditkarte Online zahlen. Woher weiß das System, ob eine Transaktion betrugsgefährdet ist?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Jede Kreditkartenzahlung bei einem Online-Händler, der an Verified by Visa bzw. MasterCard Secure Code teilnimmt, wird mit aktuell bekannten Betrugsmustern verglichen. Dadurch erkennt das System,...

Mehr

An wen wende ich mich, wenn meine Postbank Card keinen Chip hat?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sollten Sie noch keine Postbank Card mit Chip bekommen haben, informieren Sie uns bitte formlos schriftlich oder über das Telefon-Banking. Wir erstellen Ihnen dann eine neuen Karte.

Unsere...

Mehr

Ich möchte mit EC- oder Kreditkarte einer anderen Bank eine Einzahlung auf mein Postbank Girokonto machen - geht das und wenn ja mit welchen...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, Sie können nicht mit einer Karte einer anderen Bank auf Ihr Postbank Girokonto einzahlen.

Bareinzahlungen auf das eigene Postbank Girokonto sind gegen Vorlage der eigenen Postbank Card...

Mehr

Ich nutze bei der Postbank das Online-Banking und werde nun plötzlich nach einer Verfügungsberechtigtennummer gefragt. Was ist das und woher...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Verfügungsberechtigtennummer (VB-Nummer) gibt es nicht im Online-Banking, sondern nur beim Online-Brokerage. Vermutlich haben Sie von der Homepage aus den falschen Zugang angewählt.

Im...

Mehr

Streik in der Postbank

Wichtige Informationen
zu Einschränkungen für
unsere Kunden.

=> Zur Streikinfo