Fragen und Antworten

Frage:

Wird beim Factoring die Beziehung durch Einschalten eines Factors beeinträchtigt?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Selbstverständlich nicht, denn der Forderungsverkäufer wird, sofern es sich um ein offenes Factoring handelt (d.h. der Debitor ist über die Forderungsabtretung informiert) über alle Abläufe und Geschehnisse genauestens informiert bzw. in notwendige Entscheidungen eingebunden. Handelt es sich um ein stilles Verfahren (d.h. der Debitor wird nicht über die Einschaltung eines Factors informiert), verbleibt die gesamte Abwicklung von vornherein beim Forderungsverkäufer.

(Stand: 11.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Wie wirkt sich beim Factoring der Einsatz eines Factors auf das Rating eines Unternehmens aus?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Factoring verbessert die Liquiditäts- und Rentabilitätslage des Forderungsverkäufers nachhaltig. Die Anwendung von Factoring führt zu einer Bilanzverkürzung. Durch den Abbau von Verbindlichkeiten...

Mehr

Wir werde ich bei Factoring über die aktuellen Geschäftsbeziehungen informiert?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Als 100prozentige Tochter der Postbank stellt Ihnen die PB Factoring GmbH ein erfahrenes, dynamisches Spezialistenteam zur Seite. Mit profunden Marktkenntissen und einem umfassenden...

Mehr

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die
Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.