Fragen und Antworten

Frage:

Wieviel Geld kann ich an einem Automaten abheben, der nicht zur Postbank gehört?


Antwort der Postbank von Daniel W.

Das hängt vom Betreiber des Geldautomaten ab.
Je nachdem können Sie zwischen 250 € und 1.500 € pro Verfügung abheben.
Die Höchstbeträge werden vom Automatenbetreiber vor Ort eigenverantwortlich festgelegt.   

(Stand: 04.08.2017 )

Ähnliche Fragen

Lassen sich der Partnerkarte für das Girokonto verschiedene Rechte zuweisen, z.b. das man damit zwar Geld abheben, aber keine Info vom Kontostand...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, die Postbank Card ist eine Servicekarte für Privatkunden mit unterschiedlichen Leistungsmerkmalen je nach Kontovertrag.

Es ist nicht möglich einzelne Leistungen einer Postbank Card als...

Mehr

Wo kann ich Münzgeld einzahlen?

Antwort der Postbank von Anja S.

Münzgeld können Sie über einen Cash-Reycler oder eine Filiale direkt auf Ihr Konto einzahlen. Klicken Sie einfach auf Kundenservice. Hier finden Sie unter der "Geldautomatensuche" auch die...

Mehr

Funktioniert die Geldautomatensuche auch bei den Kontoauszugsdruckern?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, mit der Postbank Geldautomatensuche lassen sich auch die Kontoauszugsdrucker finden.

Mehr

Gibt es ein Limit für das Bezahlen und Geldabheben mit meiner Postbank Card (Debitkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel W.

Sie erhalten an Geldautomaten im Inland täglich bis zu 1.000 Euro. Zusätzlich können Sie Ihre Karte für Zahlungen an automatisierten Kassen nutzen. Hier liegt das Limit bei 2.000 Euro innerhalb...

Mehr

Wo finde ich die Postbank Geldautomaten?

Antwort der Postbank von Anja S.

Sie suchen einen Geldautomaten in Ihrer Nähe? Klicken Sie auf Kundenservice. Hier finden Sie nicht nur die Geldautomaten der Postbank, sondern auch die Cash-Recycler.

Übringens,  die Postbank...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.