Fragen und Antworten

Frage:

Wieso benötigen Sie meine Steuer-ID und was muss ich jetzt tun?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Seit dem Jahr 2018 sind alle Banken gesetzlich verpflichtet, bestimmte Kundendaten zu erfragen und zu speichern. Dazu gehört insbesondere die Steuer-ID jedes Kontoinhabers, Bevollmächtigten oder wirtschaftlich Berechtigten. Dies wird im Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz geregelt. 

Wenn Sie bei der Postbank ein Sparkonto, Tagesgeld-Konto, ein Depot oder eine Kreditkarte führen, liegt uns Ihre Steuer-ID vermutlich schon vor. Sie brauchen nichts mehr zu tun. Auch wenn Sie bei der Postbank einen Freistellungsauftrag für ein Sparkonto gestellt haben, müssen sie nichts mehr machen. 

In allen anderen Fällen teilen Sie uns bitte Ihre Steuer-ID schriftlich bis zum 30. Juni 2018 mit. Die Adressen finden Sie hier.

Oder senden Sie uns eine legitimierte Nachricht aus dem Online-Banking.

(Stand: 25.05.2018 )

Ähnliche Fragen

Was ist die Abgeltungssteuer?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Abgeltungsteuer unterliegen seit dem 1. Januar 2009 alle Erträge aus einem privaten Kapitalvermögen. Zu diesen Kapitalerträgen zählen zum Beispiel Zinsen, Dividenden, erzielte Kursgewinne bei...

Mehr

Kann ich mich auch nach Anlieferung noch für eine Verankerung meines Tresors entscheiden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Verankerung zum Pauschalpreis von 80 Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (insgesamt 95,20 Euro) ist auf Kundenwunsch nur gleichzeitig mit der Anlieferung des Tresores durch den Spediteur...

Mehr

Was ist das Postbank Ideenlabor?

Antwort der Postbank von Daniel W.

Das Postbank Ideenlabor ist die Mitmach-Plattform der Postbank. Gemeinsam mit der Ideenlabor Community gestalten wir dort die Bank von morgen.

Dazu benötigen wir Ihre Meinungen, Erfahrungen,...

Mehr

Können Sie mir erklären, was mit ‘Mifid II‘ gemeint ist?

Antwort der Postbank von Anja S.

"Mifid" ist die Kurzbezeichnung einer EU-Richtlinie zum Wertpapierhandel. Kostentransparenz und Anlegerschutz sind ihre Hauptziele. Die Richtlinie wurde zum ersten Mal in 2007 erlassen und jetzt...

Mehr

Ich erreiche das mobile Banking (banking.postbank) nicht mehr?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Mobile Banking wurde zum 08.01.2018 durch das Postbank Banking & Brokerage (meine.postbank.de) ersetzt.

Die Benutzerführung im neuen Design ist für mobile Endgeräte sowie Desktop Browser...

Mehr

Was benötige ich um mobil bezahlen zu können?

Antwort der Postbank von Daniel W.

Um mobil zu bezahlen benötigen Sie: 

  • Ein NFC-fähiges Smartphone mit Android ab Version 4.4
  • Den Postbank Finanzassistent und Ihre persönliche Postbank ID
  • Ein Girokonto und eine Kreditkarte der Postbank

Mehr

Postbank ID

Weitere Informationen zur Postbank ID und zum Einrichtungsprozess finden Sie hier.