Fragen und Antworten

Frage:

Wie stelle ich mein Konto am besten auf ein Pfändungsschutzkonto um?


Antwort der Postbank von Carsten W.

Im Downloadcenter finden Sie unten auf der Seite unter Konten und Karten Downloads den Antrag um Ihr Konto in ein Pfändungsschutzkonto umzuwandeln. Bitte drucken Sie den Antrag aus und senden diesen an die Postbank.

(Stand: 20.07.2017 )

Ähnliche Fragen

Ich habe gelesen, dass man auch bei einem Pfändungsschutzkonto eine Pfändung auf dem Konto bekommen kann. Stimmt das?

Antwort der Postbank von Anja S.

Das ist richtig.

Ein Pfändungsschutzkonto schützt nicht vor einer Pfändung. Lediglich bestimmte Guthaben bzw. Zahlungseingänge dürfen vom Kreditinstitut (nach einer Prüfung) dem Kunden zur...

Mehr

Wenn man ein Pfändungsschutzkonto eingerichtet hat, wie kann es sein, dass trotzdem eine Pfändung kommt?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ein Pfändungsschutzkonto schützt nicht vor einer Pfändung. Lediglich bestimmte Guthaben bzw. Zahlungseingänge dürfen vom Kreditinstitut (nach einer Prüfung) dem Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Mehr

Wie bestelle ich eine neue Postbank Card?

Antwort der Postbank von Anja S.

Bestellen Sie Ihre neue Karte bitte auf einem dieser Wege:

  • direkt im Online-Banking unter Service > Karte sperren und neu bestellen
  • per Nachricht im...

Mehr

Kann am Kontoauszugsdrucker ein Auszug auch mehrfach abgeholt werden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, es besteht keine Möglichkeit Doppel von Kontoauszügen an einem Kontoauszugsdrucker zu erstellen.

Ein Kontoauszugsdoppel muss bestellt werden, z.B. über das Telefon-Banking unter 0228 5500...

Mehr

Kann auch ein Gemeinschaftskonto in ein P-Konto umgewandelt werden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, Gemeinschaftskonten können nicht in ein P-Konto umgewandelt werden.

Das ist nur bei Einzelgirokonten möglich.

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.