Fragen und Antworten

Frage:

Wie sind meine Konten und Depots vor dem Zugriff Unberechtigter geschützt?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Postbank hat umfassende Sicherheitsmaßnahmen nach dem neusten Stand der Technik eingerichtet, um die zwischen Kunde und Bank versandten Daten zu schützen.

Der Zugriff ist nur mit der fünfstelligen Geheimnummer (PIN) möglich. Für jede Finanztransaktion müssen Sie zusätzlich eine Transaktionsnummer (TAN) zur Bestätigung eingeben oder mit dem Postbank BestSign-Verfahren freigeben. PIN und TAN sind nur Ihnen bekannt. Die Daten werden auf dem Weg zwischen Ihrem PC und der Postbank mit einer 128-Bit-Verschlüsselung gesichert.

Wichtiger Tipp: Speichern Sie niemals Ihre PIN auf Ihrem PC und verlassen Sie das Online-Banking, Online-Brokerage und myBHW stets über "Beenden".

(Stand: 12.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Die Postbank bietet nun auch Tresore für zu Hause an. Welche Schlossvarianten empfehlen Sie?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Tresore werden in der Schlossvariante „Elektronikschloss“ und in der Schlossvariante „Schlüsselschloss“ angeboten. Bei der Schlossvariante „Elektronikschloss“ wird das Schloss mit einem Code...

Mehr

Ist es in der Kontoübersicht des Postbank Banking & Brokerage möglich, die Reihenfolge der Konten beliebig zu verändern?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können die Ansicht Ihrer Konten nach Kontoinhabern filtern, indem Sie oben auf den Pfeil neben „Alle Kontoinhaber“ klicken.

Sofern Sie sowohl Privat- als auch Geschäftskonten haben, sind Ihre...

Mehr

Was ist denn der Unterschied zwischen der Anmeldung mit Kontonummer und PIN und der Anmeldung mit Postbank ID und Passwort?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit Kontonummer und PIN erfolgt die Anmeldung im Online-Banking kontenbezogen. Bei Gemeinschaftskonten nutzen so z.B. alle Nutzer dieselben Anmelde-Daten. Es werden sämtliche Konten angezeigt, bei...

Mehr

Was bedeuten die einzelnen Symbole auf meiner Postbank Card Gold (Debitkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Auf der Kartenvorderseite sehen Sie einmal den Kartenchip, und rechts die Symbole für GiroCard (Debitkarte) und V PAY:

Mit dem EMV-Chip werden die für den Karteneinsatz benötigten Daten gegen...

Mehr

Ich habe in den Medien gehört, dass Dritte jetzt auf mein Konto zugreifen können. Können Sie mir mehr dazu sagen?

Antwort der Postbank von Anja S.

Seit dem 13.01.2018 gilt eine neue Fassung der Zahlungsdiensterichtlinie. Diese legt fest, dass Banken sogenannten dritten Zahlungsdienstleistern Zugriff auf bestimmte Informationen geben müssen....

Mehr

Postbank ID

Weitere Informationen zur Postbank ID und zum Einrichtungsprozess finden Sie hier.