Fragen und Antworten

Frage:

Wie sind beim Brokerage Ihre Handelszeiten?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Postbank richtet Ihre Handelszeiten nach den Handelszeiten der deutschen Börsen, diese sind zur Zeit von 09:00 bis 20:00 Uhr.

(Stand: 06.07.2017 )

Ähnliche Fragen

Ist bei der Postbank ein 24-Stunden-Handel möglich?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Handel ist zu den Börsenzeiten möglich, also derzeit von 09:00 bis 20:00 Uhr.

Sie können Ihre Order im Internet und am Telefon jedoch rund um die Uhr aufgeben.

Orders können auch in unseren...

Mehr

Was passiert im Todesfall des Inhabers eines Brokerage-Depots mit den Aktien? Können sie von den Angehörigen übernommen werden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Erbe hat mehrere Möglichkeiten, um über das Depot und Anlagekonto im Sterbefall zu verfügen:

1. Er eröffnet ein Anlagekonto und ein dazugehöriges Depot bei der Postbank. Die Anteile übertragen...

Mehr

Ich möchte aus meinem Depot einige Aktien auf ein Depot bei einer anderen Bank als Geschenk übertragen. Mein Depot bei der Postbank soll...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Möchten Sie einige Depotwerte an ein anderes Depot übertragen, haben wir dazu ein entsprechendes Formular.

Unter folgendem Link rufen Sie hier unter dem Bereich "Fonds . Börse" das Formular "Antrag...

Mehr

Ich möchten Aktien, Fonds, Wertpapiere und Anleihen kaufen. Wie mache ich das bei der Postbank?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das machen Sie bei der Postbank über das Postbank Brokerage-Konto. Wie Sie so ein Konto eröffnen und was es kostet, sehen Sie unter Wertpapiere.

Sie haben schon ein Brokerage-Konto? Ihre Fragen zu...

Mehr

Was ist eine Aktie?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Unter einer Aktie versteht man ein verbrieftes Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft.

Aktien können, müssen aber nicht an der Börse gehandelt werden. Erwirbt man eine Aktie, ist man Inhaber des...

Mehr

Streik in der Postbank

Wichtige Informationen
zu Einschränkungen für
unsere Kunden.

=> Zur Streikinfo