Fragen und Antworten

Frage:

Wie kann ich einen Freistellungsauftrag löschen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Füllen Sie bitte den Auftrag aus, unterschreiben diesen und senden die Unterlagen an die Postbank. Bei Gemeinschaftskonten müssen beide Inhaber den Antrag unterschreiben.

Alternativ können Sie den Auftrag mit Ihrem Smartphone scannen oder fotografieren und mit einer E-Mail an direkt@postbank.de. senden. Oder schicken Sie uns ein Fax mit dem Auftrag.

Hier geht es zu den Kontaktdaten.

Ihren Freistellungsauftrag löschen wir zum Ende des Jahres.

Wurden Ihnen bereits Zinsen für ein Sparkonto ausgezahlt, können Sie den Freistellungsbetrag auf die Höhe dieses Betrages herabsetzen. Haben Sie noch keine Zinsen ausgezahlt bekommen, setzen Sie den Freibetrag bitte auf 0,00 Euro.

(Stand: 29.04.2019 )

Ähnliche Fragen

Wie kann ich einen Freistellungsauftrag ändern?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Einen Freistellungsauftrag können Sie ändern, indem Sie den alten Auftrag durch einen neuen ersetzen.

Hinweis: Denken Sie daran, dass ggf. bereits ein Teil des Freistellungsbetrags verbraucht sein...

Mehr

Wie kann ich meinen Freistellungsauftrag einsehen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Verfügen Sie über ein Einzelkonto und nutzen das Banking & Brokerage der Postbank, dann können Sie sich über die Höhe des Freistellungsauftrags sowie über den bereits im laufenden Jahr in Anspruch...

Mehr

Wie kann ich im Telefon-Banking einen Dauerauftrag ändern oder löschen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nachdem Sie Ihre Kontonummer und Telefon-Banking-Geheimzahl eingegeben haben, wird Ihnen der aktuelle Kontostand genannt. Anschließend befinden Sie sich im Hauptmenü.

Teilen Sie auf die...

Mehr

Wie kann ich online Daueraufträge einrichten, ändern oder löschen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Wählen Sie im Banking & Brokerage bitte den Reiter "Überweisen" und dann "Ihre Daueraufträge". Dort können Sie einen neuen Dauerauftrag anlegen.

Für die Änderung oder Löschung eines bestehenden...

Mehr

Was ist die Abgeltungssteuer?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Abgeltungsteuer unterliegen seit dem 1. Januar 2009 alle Erträge aus einem privaten Kapitalvermögen.

Zu diesen Kapitalerträgen zählen zum Beispiel Zinsen, Dividenden, erzielte Kursgewinne bei...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 08.09.2019?

> Hier geht es zu den Antworten