Fragen und Antworten

Frage:

Wie kann ein bereits vereinbarter Beratungstermin storniert werden?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Einen Beratungstermin können Sie am einfachsten per Mail stornieren.

Senden sie bitte eine Mail über unser Online-Kontaktformular (im Banking unter dem Menüpunkt "Service").

Wichtig: Geben Sie bitte in der Mail Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer an. Ebenso ist es wichtig zu wissen, ob der Termin bei Ihnen zu Hause oder in einem Postbank Finanzcenter stattfinden sollte. Dann geben Sie bitte die Anschrift des Finanzcenters an.

(Stand: 22.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Wie erhalte ich für mein Girokonto eine eingeräumte Kontoüberziehung (Dispokredit)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Reichen Sie uns einfach Ihren Antrag ein. Wir prüfen diesen und informieren Sie dann. 

Auf folgenden Wegen können Sie Ihren Antrag stellen: 

  • Online: Melden Sie sich im Online-Banking an, gehen auf...

Mehr

Muss ich für eine Kreditaufnahme bei der Postbank bereits Kunde sein, z.B. mit einem Girokonto?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein. Auch wenn die Postbank nicht Ihre Hauptbank ist, beraten wir Sie gerne in Finanzierungsfragen und unterbreiten Ihnen bei entsprechender Bonität ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse...

Mehr

Was ist die SEPA-Basislastschriftfrist (SDD Core)?

Antwort der Postbank von Anja S.

Eine SEPA-Basislastschrift muss bei der erstmaligen Einreichung fünf Bankgeschäftstage vor Fälligkeit (Due Date - 5) bereits bei der Bank des Zahlers vorliegen.

Für weitere nachfolgende...

Mehr

Was ist die SEPA-Firmenlastschriftfrist (SDD B2B)?

Antwort der Postbank von Anja S.

Bei der SEPA-Firmenlastschrift gelten folgende Fristen: Eine einmalige, erstmalige und auch eine Folgelastschrift muss für die Ausführung bereits einen Bankgeschäftstag vor Fälligkeit (Due Date -...

Mehr

Postbank ID

Weitere Informationen zur Postbank ID und zum Einrichtungsprozess finden Sie hier.