Fragen und Antworten

Frage:

Wie ist beim BestSign-Verfahren das Gerät gegen Mißbrauch, z.B. nach einem Diebstahl, abgesichert?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Da das Gerät selbst keine sicherheitsrelevanten Daten enthält, besteht durch einen Diebstahl kein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Ohne Ihre persönlichen Zugangsdaten, wie Kontonummer und PIN oder Postbank ID und Passwort, hat kein Fremder Zugriff auf Ihre Daten.

Trotzdem empfehlen wir Ihnen, das hinterlegte Gerät bei Verlust oder Diebstahl im Online-Banking zu löschen.

Informationen zur Online-Sicherheit finden Sie hier.

(Stand: 11.03.2019 )

Ähnliche Fragen

Was muss ich beachten, wenn ich das BestSign-Verfahren mit einer Banking-Software nutzen möchte?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Es ist erforderlich, dass Sie Ihre Banking-Software konfigurieren. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr BestSign-Gerät im Banking & Brokerage aktivieren müssen, bevor Sie BestSign mit Ihrer...

Mehr

Kann ich das BestSign-Gerät auch als USB Stick verwenden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, aus Sicherheitsgründen können Sie keine Dateien auf dem Gerät abspeichern. Das Gerät dient ausschließlich zur Freigabe Ihrer Transaktionen.

Informationen zu BestSign finden Sie hier.

Mehr

Warum muss ich eine Bezeichnung für das BestSign-Gerät vergeben?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können mehrere BestSign-Verfahren besitzen (z.B. in unserer App Postbank Finanzassistent oder in der BestSign App).

Bei der Transaktionsfreigabe wählen Sie das Gerät (App oder BestSign-Gerät),...

Mehr

Wie funktioniert die Freigabe von Transaktionen mit BestSign?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Um Transaktionen mit BestSign freizugeben, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Erstellen Sie Ihre Überweisung im Banking & Brokerage.

2. Wählen Sie Ihre Postbank App mit dem BestSign-Verfahren zur...

Mehr

Wie kann ich mehrere Geräte für Postbank BestSign oder BestSign mobil einrichten?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Melden Sie sich im Banking & Brokerage an. Wählen Sie das Profilsymbol in der oberen rechten Ecke und dann den Reiter "Sicherheitsverfahren". Über den Button „Verfahren hinzufügen“ können Sie...

Mehr

Wartungsarbeiten

Einschränkungen aufgrund von Wartungsarbeiten am Sonntag, dem 24.03.2019, von ca. 00:00 Uhr bis ca. 07:00 Uhr.

> Weitere Informationen