Fragen und Antworten

Frage:

Wie hoch ist die Mindestanlage bei Fonds?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Mindestanlage für Fonds beträgt 500 €.

(Stand: 13.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Gibt es beim Fondssparplan eine Mindestanlagesumme? Wie hoch ist die erforderliche Sparrate?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Mindestanlagesumme von 500 Euro, wie es bei Fondskäufen üblich ist, gibt es nicht. Ab 50 Euro können Sie jeden Betrag anlegen.

Mehr

Ich möchten Aktien, Fonds, Wertpapiere und Anleihen kaufen. Wie mache ich das bei der Postbank?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das machen Sie bei der Postbank über das Postbank Brokerage-Konto. Wie Sie so ein Konto eröffnen und was es kostet, sehen Sie unter Wertpapiere.

Sie haben schon ein Brokerage-Konto? Ihre Fragen zu...

Mehr

Wie hoch sind die Depotführungsgebühren?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Depot- und Anlagekontoverwaltung ist kostenlos.

 

Mehr

Wie logge ich mich in das Online-Brokerage ein?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bitte loggen Sie sich mit der Anlagekontonummer, der Online-Brokerage-PIN und der Verfügungsberechtigtennummer (VB) ein. Jetzt können Sie alle Postbank Depotkonten verwalten.

Dieser Zugang gilt...

Mehr

Was sind beim Brokerage die Risikoklassen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Risikoklassen sind Rubriken, denen Sie als Anleger entsprechend Ihrer Risikobereitschaft zugeordnet werden. Auf Basis dessen können Sie geeignete Anlageprodukte auswählen.

Dabei erstrecken sich die...

Mehr

Warum werden auf meinem Online-Brokerage Konto Sollzinsen berechnet?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nach dem Verkauf von Aktien oder Fonds dauert es mindestens 2 Tage, bis der Betrag Ihrem Anlagekonto gutgeschrieben ist. Diesen zeigen wir Ihnen aber schon in der Disposition an.

Erteilen Sie nun...

Mehr

10% Preisnachlass auf App Store & iTunes

Nur bis einschließlich 26.04.2018: 10% Preisnachlass auf Geschenkkarten für App Store & iTunes im Online Banking