Fragen und Antworten

Frage:

Wie hoch ist der Pfändungsfreibetrag? Wie kann ich diesen erhöhen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Seit dem 01. Juli 2017 beträgt der gesetzlich festgelegte Pfändungsfreibetrag mindestens € 1.133,80 Euro pro Kalendermonat. Die Art der Einkünfte (Löhne und Gehälter, Sozialleistungen, Renten etc.) und der Zeitpunkt des Zahlungseingangs spielen hierbei keine Rolle. Dieser Grundfreibetrag gilt für die Postbank automatisch mit Umwandlung des Girokontos in ein Pfändungsschutzkonto.

Je nach Lebenssituation (z.B. Unterhaltspflichten) kann auch ein erhöhter Pfändungsfreibetrag gelten. Der erhöhte Freibetrag muss gegenüber der Postbank durch geeignete Nachweise dokumentiert sein. Dies müssen Sie der Postbank durch eine Bescheinigung bspw. des Arbeitgebers, der Familienkasse, des Sozialleistungsträgers, einer Schuldnerberatungsstelle oder eines Rechtsanwalts nachweisen. Der Freibetrag erhöht sich - nach Akzeptanz und Gültigkeit der vorgelegten Bescheinigungen - dementsprechend.

Auf Nachweis pfändungsfrei sind u.a. auch bestimmte einmalige Sozialleistungen und solche Sozialleistungen, die den Mehraufwand infolge eines Körper- oder Gesundheitsschadens ausgleichen, sowie Kindergeld und andere Geldleistungen für Kinder. 

Mehr zum Thema „Pfändung“ erfahren Sie hier.

(Stand: 12.02.2019 )

Ähnliche Fragen

Kann ich meinen laufenden Kredit nochmals erhöhen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Gehen Sie bitte auf www.postbank.de/kredit.

Dort finden Sie Informationen und die Möglichkeit, direkt Ihren Wunschbetrag online zu beantragen und eine Aufstockung auszuwählen.

Gerne beraten wir Sie...

Mehr

Wie hoch sind die Depotführungsgebühren?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Depot- und Anlagekontoverwaltung ist kostenlos.

 

Mehr

Bietet die Postbank Fonds-Sparpläne an? Was muss ich beachten?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, die Postbank bietet diverse Fonds an, die sich zum Ansparen eignen. Suchen Sie sich aus dem Fondsfinder den für Sie passenden Fonds aus.

Oder lassen Sie sich in einer Postbank Filiale beraten....

Mehr

Was sind beim Brokerage die Risikoklassen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Risikoklassen sind Rubriken, denen Sie als Anleger entsprechend Ihrer Risikobereitschaft zugeordnet werden. Bei der Postbank werden diese Risikoklassen "Anlagestrategie" genannt.

Dabei erstrecken...

Mehr

Haben Sie ein kostenloses Konto im Angebot?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Wieviel Ihr Konto kostet, hängt auch davon ab, wie Sie Ihr Konto nutzen. Gern gebe ich Ihnen einen Überblick.

Das junge Konto

Sind Sie jünger als 22? Das Giro start direkt ist wie bisher bis zum...

Mehr

Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Postbank Giro Kontomodellen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Gerne stelle ich Ihnen unsere verschiedenen Kontomodelle vor. Welches Konto für Sie das günstigste ist, hängt auch davon ab, wie Sie Ihr Konto nutzen. 

Bevorzugen Sie das Online-Banking?

Unser neues...

Mehr

Postbank ID

Weitere Informationen zur Postbank ID und zum Einrichtungsprozess finden Sie hier.