Fragen und Antworten

Frage:

Wie hoch genau sind meine Einlagen versichert?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Die gesetzliche Einlagensicherung gewährt einen Schutz in Höhe von 100.000,- € je Kreditinstitut.

Wenn zwei Banken zu einem Rechtsträger verschmelzen, beträgt die Sicherungsgrenze dieses Rechtsträger wieder 100.000,- € je Kunde.

Für darüber hinausgehende Beträge gewährt die freiwillige Einlagensicherung einen Schutz. Die freiwillige Einlagensicherung, der die privaten Banken beigetreten sind, gewährt einen Schutz von derzeit 20% des haftenden Eigenkapitals des Kreditinstituts.

Dieser Schutz geht ein Vielfaches über die gesetzlich garantierte Summe hinaus.

(Stand: 12.02.2019 )

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten