Fragen und Antworten

Frage:

Wie gebe ich Reiseschecks zurück?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei der Postbank können Sie Ihre Reiseschecks nicht zurückgeben.

Wir haben uns aus geschäftspolitischen Gründen und aufgrund einer stark gesunkenen Nachfrage dazu entschieden, das Geschäft  mit Sorten und Reiseschecks einzustellen.

Ihre Reiseschecks und Sorten können Sie bei den Reisegeldspezialisten, wie z.B. der Reisebank einlösen. Die Einlösestellen finden Sie auf der offiziellen Homepage von American Express.

(Stand: 16.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Können bei der Postbank auch Travelerchecks bestellt werden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, die Postbank hat sich aus geschäftspolitischen Gründen und aufgrund einer stark gesunkenen Nachfrage dazu entschieden, das Geschäft mit Sorten und Reiseschecks einzustellen.

Mehr

Was ist ein Arbeitgeberanschreiben?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Arbeitgeberanschreiben („Gehalts-/Bezügeüberweisung") ist eine Bescheinigung darüber, dass Sie das neueröffnete Postbank Girokonto künftig als Ihr Gehaltskonto nutzen möchten.

Wir leiten es an...

Mehr

Darf ich die PIN meiner Postbank Card an Dritte weitergeben?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein. Geben Sie niemals Ihre PIN weiter  – auch nicht an Verwandte, Mitarbeiter der Postbank oder Polizisten.

Die Postbank wird Sie zu keiner Zeit auffordern, Ihre PIN zu nennen oder zu ändern –...

Mehr

Gibt es einen Mindestanlagebetrag für Aktienkäufe?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, einen pauschalen Mindestanlagebetrag für Aktienkäufe gibt es nicht. 

Mehr

Wer muss beim Postbank Autokredit den Sicherungsübereignungsvertrag ausfühlen und wer ist der Sicherungsgeber?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Im Vergleich zum Postbank Privatkredit weist der Autokredit günstigere Konditionen auf. Die Kreditsumme wird Ihnen ausgezahlt, da sie als Barzahler eines Fahrzeugs Preisnachlässe aushandeln...

Mehr

Gewinnspiel: Weihnachtliche Schatzsuche
Entdecken Sie den neuen Kundenservice und finden Sie die versteckten Weihnachtsmänner.