Fragen und Antworten

Frage:

Werden bei einem Wechsel der Auszugsart (Drucker bzw. Online) die Kontoausszüge rückwirkend bereitgestellt?


Antwort der Postbank von Anja S.

Nein, eine rückwirkende Bereitstellung der Kontoauszüge gibt es nicht.

Wechselt man die Versandart, beginnt der neue Kontoauszug immer genau da, wo der vorherige Auszug aufgehört hat.

(Stand: 21.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Woher bekomme Ich meine Kontoauszüge für die VisaCard prepaid? Am Kontoauszugsdrucker bei der Postbank erscheint der Hinweis das diese Funktion...

Antwort der Postbank von Anja S.

Kreditkarten-Kontoauszüge können nicht am Kontoauszugsdrucker ausgedruckt werden. Sie werden normalerweise per Post versendet. Wenn Sie die Abrechnung nicht per Post erhalten, ist diese immer im ...

Mehr

Wie schnell greift die Umstellung der Kontoauszugsart im Online-Banking der Postbank?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Wird die Auszugsart im entsprechenden Menü des Online-Bankings geändert, greift die Umstellung sofort.

Stellt man z.B. die Auszugsart von Drucker auf Online um, kann direkt danach kein Auszug mehr...

Mehr

Ich bin Student und habe ein Giro plus Konto, wie kann ich mein Konto vom Entgelt befreien?

Antwort der Postbank von Daniel W.

Die Postbank hatte zum 1. November 2016 ihre Kontomodelle und Konditionen geändert. Seitdem ist die Befreiung vom Kontoführungsentgelt für ein Giro plus...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.