Fragen und Antworten

Frage:

Wenn eine Aktie mit Verlust verkauft wird, bildet die Postbank automatisch ein Verlusttopf?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Werden Wertpapiere verkauft, die nach dem 01.01.2009 angeschafft wurden, so wird automatisch die Abgeltungsteuer berücksichtigt.

Der Kursverlust wird in den Verlusttopf gebucht und gegen spätere Gewinne verrechnet.

Informieren Sie sich auf unseren Wertpapier-Seiten.

(Stand: 29.04.2019 )

Ähnliche Fragen

Werden die Kontoauszüge in der Nachrichtenbox irgendwann automatisch gelöscht oder kann ich diese unbegrenzt im Online-Banking der Postbank stehen...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Online-Kontoauszüge werden nach zwölf Monaten automatisch aus der Nachrichtenbox gelöscht.

Daher empfehlen wir immer auch eine vorherige Speicherung auf dem eigenen Rechner. Das können Sie...

Mehr

Gibt es ein Limit für das Bezahlen und Geldabheben mit meiner Postbank Card (Debitkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Limit Ihrer Karte beträgt:

 • im Inland beim Abheben an Geldautomaten bis zu 1.000 Euro täglich
 • im Ausland beim Abheben an Geldautomaten maximal 1.500 Euro innerhalb von sieben Tagen
• in...

Mehr

Hat die Postbank ein kostenfreies Girokonto im Angebot?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Wieviel Ihr Konto kostet, hängt auch davon ab, wie Sie Ihr Konto nutzen. Gern gebe ich Ihnen einen Überblick.

Das junge Konto

Sind Sie jünger als 22? Das Giro start direkt ist wie bisher bis zum...

Mehr

Wie kann ich mein Postbank Girokonto auf den Online-Kontoauszug umstellen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Anmeldung zu diesem kostenfreien Service können Sie ganz bequem im Online-Banking erledigen.

Gehen Sie im Online-Banking wie folgt vor: Wählen Sie unter dem Reiter „Einstellungen“ den Punkt...

Mehr

Wie kann ich Kurse eingeben, zu denen Aktien verkauft werden sollen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können ein Verkaufslimit erteilen.

Ein Verkaufslimit bewirkt, dass Ihr Verkaufsauftrag nur ausgeführt wird, wenn der Kurs über Ihrem festgelegten Limit liegt.

Wenn Sie Ihre Wertpapiere gegen...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten