Fragen und Antworten

Frage:

Welche Möglichkeit habe ich für eine Auslandsüberweisung, wenn der Empfänger kein Konto hat?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Besitzt der Empfänger kein Konto, können Sie gerne den Service "Western Union" nutzen. Hier bekommt der Empfänger im Ausland den von Ihnen bar eingezahlten Betrag auch in bar ausgezahlt. Der große Vorteil von Western Union liegt in der "Schnelligkeit". Der Empfänger hat das Geld meist schon nach 1-2 Stunden in den Händen!

Die Auftragserteilung ist in allen Filialen der Postbank und den größeren Postfilialen mit Postbank-Service möglich. 

Alle wichtigen Informationen finden Sie hier.

(Stand: 08.02.2019 )

Ähnliche Fragen

Ich habe nur ein "altes" Handy ohne Internet, usw. Kann ich die mobileTAN trotzdem empfangen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, die einzige Voraussetzung, die Ihr Handy erfüllen muss, ist die Möglichkeit SMS zu empfangen. Es ist kein Internetzugang erforderlich.

Mehr

Auf meinem Kontoauszug steht bei einer Überweisung "not provided". Was bedeutet das?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei SEPA-Überweisungen kann der Auftraggeber eine Referenznummer angeben. Diese Referenznummer vereinfacht sowohl beim Auftraggeber wie auch beim Empfänger eine Zuordnung der Zahlung. In der Regel...

Mehr

Kann man in einer Postbankfiliale auch dann Geld von Western Union empfangen, wenn man selbst kein Postbankkunde ist?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja.  Zur Abholung eines Betrages, der Ihnen per Western Union angewiesen wird, ist es nicht notwendig, Kunde der Postbank zu sein. 

Wichtig:

Als Empfänger benötigen Sie für die Auszahlung des Geldes...

Mehr

Wie bekomme ich meine Daueraufträge und Lastschriften von meiner alten Bank auf mein neues Postbank Girokonto?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Natürlich unterstützen wir Sie bei der Änderung Ihrer Bankverbindung.

Sie haben Ihr neues Postbank Girokonto schon eröffnet? Über unseren "Kontowechsel-Service" bieten wir Ihnen einen ganz...

Mehr

Was ist der Unterschied zwischen Auftrags- und Zielwährung bei einer Auslandsüberweisung?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Auftragswährung bezeichnet die Währung, mit der der angegebene Betrag ausgeführt werden soll.

Die Zielwährung bezeichnet die Währung, in der der angegebene Betrag gutgeschrieben werden...

Mehr

Wartungsarbeiten

Einschränkungen aufgrund von Wartungsarbeiten am Samstag, den 15.06.2019, von ca. 18:00 Uhr bis ca. 23:30 Uhr.

> Weitere Informationen