Fragen und Antworten

Frage:

Welche Einzahlmöglichkeiten beim Postbank-Brokerage gibt es?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können bequem ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen, oder manuell per Überweisung in das Postbank-Brokerage einzahlen.

(Stand: 08.02.2019 )

Ähnliche Fragen

Gibt es ein Limit für das Bezahlen und Geldabheben mit meiner Postbank Card (Debitkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Limit Ihrer Karte beträgt:

 • im Inland beim Abheben an Geldautomaten bis zu 1.000 Euro täglich
 • im Ausland beim Abheben an Geldautomaten maximal 1.500 Euro innerhalb von sieben Tagen
• in...

Mehr

Wie logge ich mich in das Online-Brokerage ein?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit dem neuen Banking & Brokerage erledigen Sie Ihre Bank- und Wertpapiergeschäfte mit nur einem Login.

Dazu benötigen Sie eine Postbank ID und ein Passwort.

Sie möchten noch das alte Brokerage...

Mehr

Bietet die Postbank Fonds-Sparpläne an?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, die Postbank bietet diverse Fonds an, die sich zum Ansparen eignen.

Bei einem Fondssparplan kaufen Sie regelmäßig für einen festen Betrag Anteile eines Investmentfonds. Insbesondere über lange...

Mehr

Die Postbank hat ein neues Banking & Brokerage. Wo finde ich Informationen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Hier geht es zu den Informationen zum Banking & Brokerage.

Hier geht es zu den Informationen zum neuen Login ins Banking & Brokerage.

Hier geht es zu den Informationen zu den Postbank...

Mehr

Ich möchte mit meinen Aktien zur Postbank. Wie geht das?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit unserem Depotwechsel-Service ist das für Sie kein Problem. Wir kümmern uns kostenfrei um alles Erforderliche rund um Ihren Depotwechsel.

Hier finden Sie Informationen zum Postbank Depot.

Oder...

Mehr

Wartungsarbeiten

Einschränkungen aufgrund von Wartungsarbeiten am Sonntag, den 21.07.2019, von ca. 00:00 Uhr bis ca. 05:00 Uhr.

> Weitere Informationen