Fragen und Antworten

Frage:

Welche Einzahlmöglichkeiten beim Postbank-Brokerage gibt es?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können bequem ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen, oder manuell per Überweisung in das Online-Brokerage einzahlen.

(Stand: 03.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Gibt es ein Limit für das Bezahlen und Geldabheben mit meiner Postbank Card (Debitkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Limit Ihrer Karte beträgt:

 • im Inland beim Abheben an Geldautomaten bis zu 1.000 Euro täglich
 • im Ausland beim Abheben an Geldautomaten maximal 1.500 Euro innerhalb von sieben Tagen
• in...

Mehr

Es gibt bei der Postbank ein neues Online-Banking/Brokerage. Warum kann ich mich nicht wie früher mit meiner Kontonummer anmelden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Postbank ID ist der Zugang zu Ihren persönlichen Kontodaten und Informationen bei der Postbank – in Zukunft für alle Services, die Sie online nutzen.

Mit der Postbank ID werden wir Ihnen neue...

Mehr

Ich möchten Aktien, Fonds, Wertpapiere und Anleihen kaufen. Wie mache ich das bei der Postbank?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das machen Sie bei der Postbank über das Postbank Brokerage-Konto. Wie Sie so ein Konto eröffnen und was es kostet, sehen Sie unter Wertpapiere.

Sie haben schon ein Brokerage-Konto? Ihre Fragen zu...

Mehr

Ich erreiche das mobile Banking (banking.postbank) nicht mehr?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Mobile Banking wurde zum 08.01.2018 durch das Postbank Banking & Brokerage (meine.postbank.de) ersetzt.

Die Benutzerführung im neuen Design ist für mobile Endgeräte sowie Desktop Browser...

Mehr

Wie logge ich mich in das Online-Brokerage ein?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit dem neuen Banking und Brokerage erledigen Sie Ihre Bank- und Wertpapiergeschäfte mit nur einem Login. Dazu benötigen Sie lediglich Ihre Postbank ID und Ihr Passwort.

Sie möchten noch das alte...

Mehr

Postbank ID

Weitere Informationen zur Postbank ID und zum Einrichtungsprozess finden Sie hier.