Fragen und Antworten

Frage:

Welche Alternativen stehen nach der Abschaltung der mobileTAN als Sicherheitsverfahren zur Verfügung?


Antwort der Postbank von Daniel W.

Damit Sie Ihre Bankgeschäfte weiterhin bequem erledigen können, bietet die Postbank mit dem BestSign-Verfahren und dem ChipTAN-Verfahren zwei komfortable Verfahren mit höchsten Sicherheitsstandards an.

Das BestSign-Verfahren können Sie in zwei Varianten nutzen: entweder mobil mit der Postbank BestSign App sowie mit der Postbank Finanzassistent App oder mit einem Zusatzgerät von SealOne®.

Entscheiden Sie sich für die entgeltfreie Variante mit der App, erfolgt die Freigabe per Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder BestSign-Passwort. Schauen Sie sich unseren Erklärfilm zur Postbank BestSign App/ Erklärfim zu den BestSign-Geräten an.

Beim BestSign-Verfahren mit einem Zusatzgerät von SealOne® geben Sie Überweisungen auf Knopfdruck frei. Bitte berücksichtigen Sie, dass für den Erwerb des Gerätes ein einmaliges Entgelt anfällt.

Neben dem BestSign-Verfahren bietet die Postbank das ChipTan-Verfahren an. Hierfür benötigen Sie ein Zusatzgerät. Bitte beachten Sie, dass für den Erwerb des Gerätes ein einmaliges Entgelt anfällt.

Beide Sicherheitsverfahren-Geräte sowie weitere Informationen erhalten Sie in Ihrer Postbank Filiale oder online www.postbank.de/privatkunden/sicherheitsverfahren.html" target="_blank">hier.

(Stand: 03.06.2019 )

Ähnliche Fragen

Kann ich die mobileTAN auch mit dem Smartphone / Handy nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein. Ein wichtiges Sicherheitsmerkmal des mobileTAN-Verfahrens besteht darin, dass der Kanal zum Übertragen der Überweisungsdaten (PC, Laptop, Tablet) und der Kanal zum Empfang der mobileTAN...

Mehr

Kann ich meine iTan-Liste auch im neuen Online-Brokerage nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, die iTAN können Sie nur im alten Online-Brokerage nutzen.

Eine Abschaltung des iTAN Verfahrens ist aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmungen notwendig, der Gesetzgeber fordert eine sogenannte...

Mehr

Was hat die Anmeldung im Banking & Brokerage mit der Abschaltung der mobileTAN zu tun?

Antwort der Postbank von Daniel W.

Der Gesetzgeber sieht vor, dass der Anmeldevorgang im Online-Banking bei allen Banken zukünftig noch sicherer wird. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik empfiehlt, das...

Mehr

Warum kann ich das mobileTAN-Verfahren bei der Postbank ab dem 11.08.2019 nicht mehr nutzen? Andere Banken bieten diesen Service weiterhin an.

Antwort der Postbank von Daniel W.

Der Postbank ist es wichtig, immer auf dem neusten Stand der Technik zu sein. Daher überarbeiten wir unsere Services regelmäßig und schützen Sie damit bestmöglich vor Betrugsversuchen.

Das...

Mehr

Wird für alle Privatkunden das mobileTAN-Verfahren ab dem 11.08.2019 abgeschaltet?

Antwort der Postbank von Daniel W.

Ja, ab dem 11.08.2019 wird das mobileTan-Verfahren nicht mehr für Transaktionen sowie für die Anmeldung im Banking & Brokerage der Postbank angeboten.

Damit Sie Ihre Bankgeschäfte weiterhin bequem...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten