Fragen und Antworten

Frage:

Was sind Vorschusszinsen und wann fallen diese an?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Als Vorschusszinsen werden die Zinsen bezeichnet, die vom Sparer an die Bank zu entrichten sind, wenn der Sparer die vereinbarte Kündigungsfrist von drei Monaten nicht einhält.

Was ist zu beachten?

  • Sie können von Ihrem Sparkonto jeden Kalendermonat bis zu 2.000 € abheben ohne dafür Vorschusszinsen zahlen zu müssen.
  • Wenn Sie jedoch über höhere Beträge verfügen möchten, dann müssen Sie diesen Betrag mit einer Frist von 3 Monaten kündigen. Halten Sie sich an diese Frist, fallen bei der Verfügung über den Geldbetrag - nach Ablauf der Kündigungsfrist - keine Vorschusszinsen an. Das Formular zur Kündigung einer Spareinlage finden Sie hier.
  • Verfügen Sie ohne vorherige Kündigung über mehr als 2.000 € , dann werden Vorschusszinsen für den 2.000 € übersteigenden Betrag für 90 Tage berechnet und mit den Zinsen verrechnet. Die Vorschusszinsen belaufen sich auf die Hälfte des jeweils gültigen Basiszinses.
  • Eine Kündigung eines Teils der Spareinlagen hat keine Auswirkungen auf den monatlichen vorschussfreien Betrag.
  • Aufgelaufene Zinsen aus dem Sparguthaben sind im ersten Monat des Jahres (nach Zinsgutschrift) zuzüglich der 2.000 Euro vorschussfrei.

Weitere Informationen zur SparCard finden Sie hier.

(Stand: 30.10.2019 )

Ähnliche Fragen

Wie kann ich ins Ausland überweisen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Für einen Auslandsauftrag können Sie Ihr Postbank Girokonto nutzen.

So geht`s:

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Banking & Brokerage an, wählen den Reiter "Überweisen" und anschließend den...

Mehr

Wie mache ich eine SEPA-Überweisung?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können Ihre SEPA-Überweisungen bei der Postbank:

- entgeltfrei per Banking & Brokerage

- entgeltfrei an einem Service-Terminal

- per Beleg/Überweisungsträger

- per Telefon-Banking in Auftrag...

Mehr

Ich möchte eine Postbank ID zu meinem Geschäftskonto anlegen. Wie geht das?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Gehen Sie auf die Anmeldemaske zum Banking & Brokerage. Unter den Eingabefeldern klicken Sie auf "Postbank ID einrichten".

Im nächsten Schritt melden Sie sich mit Ihrer Kontonummer und Ihrer PIN...

Mehr

Was fällt unter die Abgeltungssteuer?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Unter die Regelungen der Abgeltungsteuer fallen grundsätzlich alle Einkünfte aus dem privaten Kapitalvermögen, dazu zählen insbesondere Zinserträge aus Geldeinlagen bei Kreditinstituten,...

Mehr

Wie kann ich Daueraufträge online einrichten, bearbeiten oder löschen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Zur Bezahlung regelmäßig anfallender Beträge in gleicher Höhe bietet sich die Einrichtung eines Dauerauftrags an. Der Dauerauftrag ist eine Überweisung, die zu einem gewünschten Datum in einem...

Mehr

Sie haben mir jetzt Zinsen/ Entgelte abgebucht. Wofür ist das?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Hierbei handelt es sich um das Entgelt für die Kontoführung sowie für weitere kostenpflichtige Leistungen, die Sie eventuell genutzt haben.

Auch Sollzinsen oder Porto berechnen wir hier mit...

Mehr

Banking & Brokerage

Sie suchen Informationen, Anleitungen oder ein Erklärvideo zum Banking & Brokerage der Postbank?

> Mehr Erfahren