Fragen und Antworten

Frage:

Was sind eigentlich ETFs?


Antwort der Postbank von Daniel P.

ETF steht für Exchange-traded Fund, übersetzt börsengehandelter Fonds. Im Regelfall handelt es sich dabei um passiv verwaltete Investmentfonds die den Kursverlauf eines Indizes, wie bspw. dem Dax nachbilden.

Folglich werden diese nicht von einem Fondsmanager verwaltet. Ähnlich wie bei klassischen Investmentfonds investieren ETFs bswp. in Aktien, Anleihen oder Immobilien. Im Vergleich zu aktiv verwalteten Fonds sind ETFs weitaus kostengünstiger, da Managementgebühren und andere Aufschläge wegfallen.

Eine weitere Besonderheit ist die börsentägliche Liquidität. Da ETFs an Wertpapierbörsen, genau wie Aktien, gehandelt werden, ist es möglich, sie täglich zu liquidieren.

(Stand: 03.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Was heißt eigentlich Videolegitimation?

Antwort der Postbank von Anja S.

Video-Legitimation heißt, Sie weisen sich online aus und sparen sich den Weg in die Filiale. Die Postbank bietet die Video-Legitimation an, wenn Sie zum Beispiel das neue Postbank Konto Giro...

Mehr

Was ist eine Optionsanleihe?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei einer Optionsanleihe erwirbt der Anleger neben der eigentlichen Anleihe zusätzlich noch einen Optionsschein auf einen bestimmten Basiswert (in der Regel eine Aktie).

Anleihe und Optionsschein...

Mehr

Was sind eigentlich "Vorschusszinsen"

Antwort der Postbank von Daniel P.

Vorschusszinsen bezeichnen die Zinsen, die vom Sparer an die Bank zu entrichten sind, wenn der Sparer die vereinbarte Kündigungsfrist nicht einhält. Sie können von Ihrem Sparkonto jeden...

Mehr

Unterstützt die Postbank eigentlich auch soziale Projekte oder Projekte, die sich für unsere Umwelt einsetzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Postbank engagiert sich auch bei sozialen Projekten.

Alle Infos zu diesem Thema finden Sie hier.

Mehr

Warum werden Entgelte für nicht ausführbare Aufträge erhoben, die eigentlichen Aufträge aber nicht zurückgebucht?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Entgelte für nicht ausführbare Aufträge werden für Überweisungen erhoben, die mangels Deckung nicht gebucht werden konnten.

Ein solcher Auftrag wird also gar nicht erst ausgeführt und kann deswegen...

Mehr

Postbank ID

Weitere Informationen zur Postbank ID und zum Einrichtungsprozess finden Sie hier.