Fragen und Antworten

Frage:

Was passiert, wenn meine MasterCard nicht vom Konto abgebucht werden kann?


Antwort der Postbank von Edith R.

Entgeltforderungen der Postbank, wie z.B. die Kreditkartenabrechnungen, werden immer belastet, unabhängig davon, ob der Dispo ausgeschöpft ist oder nicht.

Die Postbank bietet für Ihre Kreditkarten eine Teilzahlungsfunktion an.

Mit der Teilzahlungsfunktion entscheiden Sie einfach selbst, in welcher Höhe Sie Ihre Kreditkartenumsätze begleichen wollen. Die Einrichtung der Teilzahlungsfunktion ist für Sie entgeltfrei.

Sie bestimmen, ob Sie Ihre Kreditkarten – Umsätze in Teilbeträgen zu 5%, 10%, 20% oder 50% begleichen wollen.

Bitte teilen Sie uns kurz in einer legitimierten Mitteilung über unser Kontaktformular mit, welcher Prozentsatz für Sie interessant ist.

Außerdem sind Sie sehr flexibel, Sie können Ihre Teilbeträge jederzeit ändern oder ausstehende Beträge per Überweisung begleichen.

Die Kontonummer für Einzahlungen auf Ihr Kreditkartenkonto lautet:

Empfänger: Einzahlung auf Kartenkonto
Kontonummer: 444 333 500
Bankleitzahl: 370 100 50

Bitte denken Sie unbedingt daran, im Verwendungszweck Ihren Namen und Ihre Kreditkartennummer anzugeben.

(Stand: 02.11.2012 )

Ähnliche Fragen

Wie bekomme ich meine bisherigen Daueraufträge und Lastschriften von meiner alten Bank auf mein neues Konto?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Natürlich unterstützen wir Sie bei der Änderung Ihrer Bankverbindung.

Sie haben Ihr neues Postbank Girokonto schon eröffnet? Über unseren "Kontowechsel-Service" bieten wir Ihnen einen ganz...

Mehr

Muss eine Sepa-Lastschrift bei einem Gemeinschaftskonto immer von beiden Kontoinhabern unterschrieben werden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, um eine Sepa-Lastschrift zu erteilen benötigen Sie bei einem Gemeinschaftskonto nur eine Unterschrift, da jeder Kontoinhaber alleiniges Zeichnungsrecht hat.

Mehr

Werden bei einem Giro Basis mit Pfändungsschutz gesonderte Entgelte berechnet? Bucht die Postbank mit dem Konto auch Lastschriften? Ist es zum...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Wird ein Postbank Girokonto auf ein P-Konto umgestellt, kann das Konto was Online-Banking und Lastschriften etc. angeht, wie gewohnt genutzt werden.

Das Konto wird dann als Giro Basis geführt und...

Mehr

Wenn man sein Postbank Girokonto auflöst, was passiert dann mit Lastschriften die erteilt sind und mit den Daueraufträgen? Werden sie automatisch...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, eine automatische Weiterleitung gibt es nicht. Normalerweise verfallen die Daueraufträge mit Löschung des Kontos. Lastschriften würden nicht mehr ausgeführt.

Mein Tipp:

Viele Banken, u.a. die...

Mehr

Wird bei Ausführung einer Lastschrift auch der Dispo zur Deckung mit einbezogen, oder nur der reine Kontostand?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Lastschriften können innerhalb des Guthabens und eines vorhandens Dispokredits eingelöst werden.

Wir stornieren den Betrag, wenn Guthaben und Dispo zusammen nicht ausreicht. Dann informieren wir...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.