Fragen und Antworten

Frage:

Was passiert nach Einführung von SEPA mit meinen erteilten Einzugsermächtigungen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Einzugsermächtigung wird durch das SEPA-Lastschriftmandat ersetzt.

Bestehende Einzugsermächtigungen: Ihre erteilten Einzugsermächtigungen (z.B. für Vereine oder Abos) bleiben gültig. Der Empfänger des Geldes wird Sie hierzu informieren.

Neue Vereinbarungen: Hierfür erhalten Sie ein neues Formular von Ihrem Zahlungspartner - zum Beispiel von Ihrem Sportverein oder Ihrem Stromversorger. Das neue Formular heißt SEPA-Lastschriftmandat. Damit erlauben Sie dem Zahlungsempfänger, Geld von Ihrem Konto einzuziehen. Die Postbank benötigt keine Kopie des Formulars.

Tipp

Wie bisher können Sie unberechtigt belastete Beträge innerhalb von 8 Wochen zurückbuchen lassen. Achten Sie darauf, dass dieses Widerspruchsrecht auf dem Formular genannt ist. Fehlt das Widerspruchsrecht, unterschreiben Sie das Formular zu Ihrem eigenen Schutz bitte auf keinen Fall.

(Stand: 11.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Ist es möglich, Einzugsermächtigungen im europäischen Ausland zu erteilen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, solange dieses Land mit im SEPA-Verbund ist, können von dort auch Lastschriften auf deutschen Konten eingezogen werden.

Eine Liste der teilnehmenden Länder finden Sie hier.

Wichtig:

Bitte teilen...

Mehr

Was bedeutet bei SEPA der Begriff "Mandat"?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ein Mandat ersetzt bei SEPA die Einzugsermächtigung.

Mit einem Mandat erteilen Sie dem Einzieher die Erlaubnis Beträge von Ihrem Konto einzuziehen.

Wichtig:

Der Postbank liegen über Ihre Mandate...

Mehr

Kann auch der Zahlungsempfänger eine bereits vom Kunden erteilte Einzugsermächtigung widerrufen bzw. kündigen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Grundsätzlich kann auch der Zahlungsempfänger eine erteilte Einzugsermächtigung kündigen.

In der Regel ist dies in den AGB des Zahlungsempfängers vermerkt, dass zum Beispiel bei einer nicht...

Mehr

Kann man Lastschrifteinzüge limitieren, so wie bei den Überweisungen im Online-Banking?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Limitierung von Lastschrifteinzügen ist nicht möglich.

Bei der Erteilung eines Einziehungsauftrags handelt es sich um einen Vertrag zwischen Ihnen und dem Zahlungsempfänger. Der Postbank...

Mehr

Bewirkt die Einführung von SEPA auch Änderungen beim Online-oder Telefon-Banking der Postbank?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ihre Zugangsdaten für das Online- und das Telefon-Banking ändern sich durch SEPA nicht.
Im Online- und Telefon-Banking ist der Übergang auf die SEPA-Überweisung besonders einfach für Sie. Wir...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.