Fragen und Antworten

Frage:

Was kostet der Handel mit Fonds?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Preise sind abhängig von der jeweiligen Höhe des Auftrags und ob es sich um inländische oder ausländische Wertpapiere handelt.

Hier geht es zu den Konditionen im Wertpapierhandel.

(Stand: 05.11.2019 )

Ähnliche Fragen

Was kostet bei der Postbank der Handel mit Wertpapieren?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei der Postbank handeln Sie schon ab günstigen 9,95 Euro pro Order.

Hier geht es zu den Wertpapier-Konditionen.

Mehr

Ich möchten Aktien und Fonds bei der Postbank kaufen. Wie mache ich das?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Voraussetzung für den Aktien- oder Fondskauf ist die Eröffnung eines Depots.

Hier finden Sie Informationen zum Wertpapierhandel.

Oder nutzen Sie einen Beratungstermin in einer Postbank Filiale....

Mehr

Was benötige ich, um mit Wertpapieren zu handeln?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Für den Handel mit Wertpapieren oder Fonds benötigen Sie ein Depot und ein Anlagekonto.

Informieren Sie sich auf unseren Wertpapier-Seiten.

Mehr

Welche Produkte bietet die Postbank im Bereich Wertpapiere an?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können bei der Postbank in- und ausländische Aktien, Optionsscheine sowie Renten handeln, die an in- und ausländischen Börsen gelistet sind.

Ferner bietet die Postbank interessante und...

Mehr

Welche Einzahlmöglichkeiten beim Postbank-Brokerage gibt es?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen oder im Banking & Brokerage eine Online-Überweisung auf Ihr Anlagekonto veranlassen.

Mehr

Banking & Brokerage

Sie suchen Informationen, Anleitungen oder ein Erklärvideo zum Banking & Brokerage der Postbank?

> Mehr Erfahren