Fragen und Antworten

Frage:

Was ist ein Terminkontrakt?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Terminkontrakt bezeichnet die vertragliche Schließung von mindestens zwei Parteien, ein bestimmtes Finanzprodukt zu einem bestimmten Zeitpunkt, zu bestimmten Mengen und einem festgelegten Preis zu liefern und abzunehmen.

Er stellt eine Verpflichtung für die jeweilige Vertragspartei dar und ist bindend.

Im Terminkontrakt ist geregelt, wann die Lieferung (oder Annahme) der Ware stattfindet, zu welchem konkreten Preis und zu welcher Qualität geliefert wird, und zu welchem fixen Zeitpunkt in der Zukunft der Handelsabschluss bestätigt wird.

(Stand: 03.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Was sind denn Futures?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Terminkontrakt (Futures) bezeichnet die vertragliche Schließung von mindestens zwei Parteien, ein bestimmtes Finanzprodukt zu einem bestimmten Zeitpunkt, zu bestimmten Mengen und einem...

Mehr

Was bedeutet die Termingeschäftsfähigkeit?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Termingeschäftsfähigkeit ist notwendig, wenn Sie Termingeschäfte, wie z.B. Optionsscheine oder Terminkontrakte handeln möchten.

Bei Börsentermingeschäften stehen die Gewinnchancen...

Mehr

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die
Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.