Fragen und Antworten

Frage:

Was ist ein Pfändungsschutzkonto?


Antwort der Postbank von Bettina Z.

Ein Pfändungsschutzkonto, auch „P-Konto“ genannt, ist ein Girokonto, das es dem Schuldner ermöglicht, trotz einer vorliegenden Kontopfändung über einen monatlichen pfändungsfreien Betrag zu verfügen. Das Existenzminimum des Schuldners wird damit gesichert. Ein P-Konto ist nur für eine natürliche Person möglich, d.h. Gemeinschaftskonten können nicht als P-Konten geführt werden. 

Mehr zum Thema „Pfändung“ erhalten Sie hier.

(Stand: 09.07.2018 )

Ähnliche Fragen

Wie kündige ich ein Gemeinschaftskonto?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Um ein Gemeinschaftskonto aufzulösen, benötigen wir die Unterschrift beider Kontoinhaber.

Bitte senden Sie uns daher einen Brief an Postbank Hamburg, Kontoführung, 22283 Hamburg oder Postbank...

Mehr

Ich möchte ein Gemeinschaftskonto haben. Was muss ich beachten und wie kann ich es beantragen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei einem Gemeinschaftskonto sind beide Kontoinhaber gleichberechtigt. Es ist ein sogenanntes Oder-Konto.

Das bedeutet, dass jeder Kontoinhaber alleine, ohne Einwilligung des anderen, die...

Mehr

Warum werden auf meinem Online-Brokerage Konto Sollzinsen berechnet?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nach dem Verkauf von Aktien oder Fonds dauert es mindestens 2 Tage, bis der Betrag Ihrem Anlagekonto gutgeschrieben ist. Diesen zeigen wir Ihnen aber schon in der Disposition an.

Erteilen Sie nun...

Mehr

Wir nutzen das Online-Banking der Postbank für unser Gemeinschaftskonto. Wir möchten uns eine Postbank ID anlegen. Wie geht das?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Wichtig ist: Jeder Nutzer eines Gemeinschaftskontos richtet sich seine persönliche Postbank ID ein. Das geht ganz einfach: Bitte gehen Sie auf die Anmeldemaske zum „Banking & Brokerage". Unter den...

Mehr

Ich möchte die Postbank ID zu meinem Geschäftskonto anlegen.

Antwort der Postbank von Daniel P.

Melden Sie sich hierzu wie gewohnt im Online-Banking an. Das kann entweder mit Kontonummer und PIN Ihres privaten Girokontos oder mit den Zugangsdaten des auf Ihre Person geführten...

Mehr

Was ist das Referenzkonto beim Online-Brokerage?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei der Depoteröffnung geben Sie uns eine Kontonummer eines Kontos bei der Postbank, Sparkasse oder Bank an, auf das Überweisungen von Ihrem Anlagekonto bei uns erfolgen können.

Mehr

Postbank ID

Weitere Informationen zur Postbank ID und zum Einrichtungsprozess finden Sie hier.