Fragen und Antworten

Frage:

Was ist ein Finanzstatus? Was ist der Unterschied zu einem Kontoauszug?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Ein Finanzstatus, der - entsprechend der Bestellung des Kunden - entweder zweimal monatlich oder monatlich erstellt und per Post versendet wird, ist eine Gesamtinformation über alle Konten.

Er enthält nicht nur Informationen über die Umsätze des Postbank Girokontos im Berichtszeitraum, sondern nennt Ihnen zusätzlich den Saldenstand der Spar-, Anlage-, Depot- und Kreditkonten.

Auch eine Übersicht über die Nutzung des Freistellungsauftrags ist dabei. Darüber hinaus finden Sie die Umsätze eines Tagesgeldkontos sowie den aktuellen Zinssatz in einem Finanzstatus.

Der Kontoauszug enthält hingegen nur die Informationen zu dem jeweiligen Konto.

Hinweis: Der Online-Kontoauszug, der monatlich in die Nachrichtenbox des Online-Bankings gestellt wird, ist kein Finanzstatus und bleibt kostenfrei.

(Stand: 21.06.2019 )

Ähnliche Fragen

Auf meinem Kontoauszug steht bei einer Überweisung "not provided". Was bedeutet das?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei SEPA-Überweisungen kann der Auftraggeber eine Referenznummer angeben. Diese Referenznummer vereinfacht sowohl beim Auftraggeber wie auch beim Empfänger eine Zuordnung der Zahlung. In der Regel...

Mehr

Werden die Kontoauszüge in der Nachrichtenbox irgendwann automatisch gelöscht oder kann ich diese unbegrenzt im Online-Banking der Postbank stehen...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Online-Kontoauszüge werden nach zwölf Monaten automatisch aus der Nachrichtenbox gelöscht.

Daher empfehlen wir immer auch eine vorherige Speicherung auf dem eigenen Rechner. Das können Sie...

Mehr

Was ist der Unterschied zwischen Auftrags- und Zielwährung bei einer Auslandsüberweisung?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Auftragswährung bezeichnet die Währung, mit der der angegebene Betrag ausgeführt werden soll.

Die Zielwährung bezeichnet die Währung, in der der angegebene Betrag gutgeschrieben werden...

Mehr

Wie kündige ich ein Gemeinschaftskonto?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Um ein Gemeinschaftskonto aufzulösen, benötigen wir die Unterschrift beider Kontoinhaber.

Bitte senden Sie uns einen Brief an Postbank Hamburg, Kontoführung, 22283 Hamburg oder Postbank München,...

Mehr

Gibt es ein Limit für das Bezahlen und Geldabheben mit meiner Postbank Card (Debitkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Limit Ihrer Karte beträgt:

 • im Inland beim Abheben an Geldautomaten bis zu 1.000 Euro täglich
 • im Ausland beim Abheben an Geldautomaten maximal 1.500 Euro innerhalb von sieben Tagen
• in...

Mehr

Wo kann ich Münzgeld einzahlen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Münzgeld können Sie über einen Cash-Reycler (Bargeldeinzahlungsautomat) oder eine Filiale direkt auf Ihr Postbank Girokonto einzahlen.

Nutzen Sie hier unseren Bargeldfinder.

Geben Sie Ihren Standort...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten