Fragen und Antworten

Frage:

Was ist ein Aktivierungscode für die mobileTAN?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Den Aktivierungscode benötigen Sie, um das mobileTAN-Verfahren abschließend freizuschalten. Den Aktivierungscode senden wir per Post an die bei uns bekannte Postanschrift.

(Stand: 07.11.2017 )

Ähnliche Fragen

Ich halte mich im Ausland auf und möchte für das mobileTAN-Verfahren eine andere deutsche Handynummer aktivieren. Mein Handy hat hier jedoch...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Da Sie sich zur Zeit im Ausland aufhalten, funktioniert eine Freischaltung nur, wenn Ihre im Konto hinterlegte Adresse ebenfalls im Ausland ist.

Das liegt daran, daß zwar der Identifizierungscode...

Mehr

Ich habe bei der Handy Telefonidentifizierung eine falsche Handynummer angegeben. Kann derjenige mit dem Code an mein Konto?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein. Der Identifizierungscode ermöglicht keine Einwahl in das Online-Banking. Er kann ausschließlich genutzt werden, um das hinterlegte Handy zu bestätigen.

Damit ist noch nicht die eigentliche...

Mehr

Wie aktiviere ich die mobileTAN?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Wenn Sie Ihr Mobilfunkgerät identifiziert haben, aktivieren Sie das mobileTAN-Verfahren per Aktivierungscode. Diesen senden wir per Post an die uns bekannte Adresse. Zur abschließenden Aktivierung...

Mehr

Wie kann man das ChipTAN-Verfahren der Postbank aktivieren?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Alle Informationen zum ChipTAN-Verfahren - wie man es freischaltet, wie man einen TAN-Generator kaufen kann usw. - findet man hier.

Mehr

Was ist beim BestSign-Verfahren ein Aktivierungscode?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Den Aktivierungscode benötigen Sie, um das Seal One Gerät für Postbank BestSign abschließend freizuschalten. Den Aktivierungscode senden wir Ihnen per Post (Einschreiben eigenhändig) zu.

Mehr

Gewinnspiel: Weihnachtliche Schatzsuche
Entdecken Sie den neuen Kundenservice und finden Sie die versteckten Weihnachtsmänner.