Fragen und Antworten

Frage:

Was ist die SEPA-Basislastschriftfrist (SDD Core)?


Antwort der Postbank von Anja S.

Eine SEPA-Basislastschrift muss bei der erstmaligen Einreichung fünf Bankgeschäftstage vor Fälligkeit (Due Date - 5) bereits bei der Bank des Zahlers vorliegen.

Für weitere nachfolgende Basislastschriften genügt eine Vorlauffrist von mindestens zwei Bankgeschäftstagen vor Fälligkeit. Bei der Einreichung einer einmaligen Lastschrift beträgt die Frist ebenfalls fünf Bankgeschäftstage vor Fälligkeit.

Achtung: Damit diese Fristen eingehalten werden, müssen die SEPA-Basislastschriften zu den mit Ihnen vereinbarten Einlieferungsschlusszeiten eingereicht werden.

(Stand: 03.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Was ist der Unterschied bei SEPA zwischen SDD und B2B?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die SDD ersetzt das bekannte Einzugsermächtigungsverfahren.

Die B2B Lastschrift bezeichnet das Lastschriftverfahren zwischen Firmen. Sowohl Zahlungsempfänger als auch Kunde sind keine natürlichen...

Mehr

Was ist die SEPA-Firmenlastschriftfrist (SDD B2B)?

Antwort der Postbank von Anja S.

Bei der SEPA-Firmenlastschrift gelten folgende Fristen: Eine einmalige, erstmalige und auch eine Folgelastschrift muss für die Ausführung bereits einen Bankgeschäftstag vor Fälligkeit (Due Date -...

Mehr

10% Preisnachlass auf Gutscheine von CHRIST

Nur bis einschließlich 21.06.2018 10% Preisnachlass auf Gutscheine von Juwelier CHRIST im Online Banking