Fragen und Antworten

Frage:

Was ist die PSD 2 Richtlinie und was bedeuten die Regelungen für mich als Kunde der Postbank?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Payment Services Directive (PSD 2) oder „Zahlungsdienstrichtlinie" ist eine modernisierte Fassung der EU-Richtlinie zum Zahlungsverkehr aus dem Jahr 2017 (PSD 1). Die Umsetzung der PSD 2 Richtlinie erfolgt in 2 Stufen. Die erste Stufe trat zum 13.01.2018 in Kraft und enthielt u.a. die Senkung der Haftungsobergrenzen bei missbräuchlichen Kartenverfügungen (sofern vom Verbraucher unverschuldet). Mit der zweiten Stufe am 14.09.2019 tritt u.a. die Verpflichtung zur starken Kundenauthentifizierung (sicherer Login zum Online-Banking) in Kraft.

Ziel der PSD Richtlinie ist es, die Sicherheit im elektronischen Zahlungsverkehr zu erhöhen, den Verbraucherschutz zu stärken, Innovationen zu fördern und den Wettbewerb im Markt zu steigern.

Informieren Sie sich hier zur Umsetzung der Richtlinie bei der Postbank und was Sie als Kunde tun müssen.

(Stand: 07.11.2019 )

Ähnliche Fragen

Wie lautet die Adresse der Pfändungsabteilung?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie möchten uns Unterlagen zur Pfändung Ihrer Postbank Konten zusenden?

Bitte nutzen Sie folgende Versandanschrift: Postbank - eine Niederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG,...

Mehr

Ich habe einen Brief zu einem Beratungsangebot für meine eingeräumte Kontoüberziehung (Dispokredit) erhalten. Warum?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Alle Banken müssen - aus rechtlichen Gründen - ihren Kunden, die bestimmte Kriterien erfüllen, ein Beratungsgespräch anbieten.

Diese Mitteilungen versenden wir jedes Vierteljahr. Es ist also...

Mehr

Ich möchte nicht das Dritte auf mein Konto zugreifen! Gibt es eine Möglichkeit, dass die Postbank pauschal die Weitergabe meiner Daten an Dritte...

Antwort der Postbank von Daniel W.

Da die Möglichkeit des Kontozugriffs gesetzlich vorgegeben ist, darf die Postbank einen pauschalen Widerspruch leider nicht akzeptieren. Hier sind Sie als Verbraucher gefordert: Geben Sie dritten...

Mehr

Was kostet eine Überweisung über das Telefon-Banking?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Je nach Kontomodell zahlen Sie für eine Überweisung über das Telefon-Banking durch einen Mitarbeiter 2,50 Euro oder 0,90 Euro. Im Giro extra plus ist diese Leistung entgeltfrei.

Die Annahme und...

Mehr

Warum brauchen alle Kunden zur Nutzung des Banking & Brokerage eine Postbank ID?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Seit dem 13. Januar 2018 gilt eine neue EU-Richtlinie zum Zahlungsverkehr. Diese sieht vor, dass sich alle Kunden im Online-Banking mit einer persönlichen Kennung anmelden.

Daher ist eine Anmeldung...

Mehr

Banking & Brokerage

Sie suchen Informationen, Anleitungen oder ein Erklärvideo zum Banking & Brokerage der Postbank?

> Mehr Erfahren