Fragen und Antworten

Frage:

Was ist die Kapitalertragssteuer?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Kapitalertragssteuer ist eine Form der Einkommenssteuer auf Erträge aus Aktien, GmbH-Anteilen usw. Bei der Auszahlung von Dividenden wird sie in einer pauschalen Höhe von zurzeit (Stand 17.10.2016) 25 % auf den Ertrag sogleich von der Gutschrift abgezogen, wobei dieser Betrag auf die zu zahlende Einkommenssteuer des Anlegers verrechnet wird.

Die Kapitalertragssteuer wird dann fällig, wenn sie den Sparer Pauschbetrag von aktuell 801 Euro (Ehepartner entsprechend 1602 Euro) übersteigt.

Liegt der persönliche Steuersatz einer Person über der Kapitalertragssteuer, so reduziert er sich auf die 25 %.

In bestimmten Fällen kann sich der Anleger vom Finanzamt eine Nichtveranlagungsbescheinigung besorgen, die er bei seinem Kreditinstitut einreichen muss, wenn er den Steuerabzug verhindern will.

(Stand: 20.07.2012 )

Ähnliche Fragen

Ich habe einen Brief wegen einer Steuer-ID erhalten. Da steht was von wegen Kundennummer. Ich habe gar kein Konto bei der Postbank.

Antwort der Postbank von Anja S.

Wozu benötigen wir die Steuer-ID? Uns liegt ein Freistellungsauftrag vor, den Sie mit mehreren Personen eingereicht haben. Wegen einer Änderung im Einkommenssteuergesetz ist dieser...

Mehr

Versendet die Postbank die Verlustbescheinigung automatisch mit der Steuerbescheinigung?

Antwort der Postbank von Tjadke J.

Die Verlustbescheinigung wird zusammen mit der Steuerbescheinigung versendet. Die Jahressteuerbescheinigung wird automatisch verschickt, die Verlustbescheinigung aber nur auf Antrag. Sie muss bis...

Mehr

Woher bekomme ich die Steueridentifikationsnummer?

Antwort der Postbank von Anja S.

In der Regel finden Sie die Identifikationsnummer auf dem letzten Einkommensteuerbescheid, der Lohnsteuerbescheinigung oder der Lohnsteuerkarte, die sich beim Arbeitgeber befindet.

Sollten Sie die...

Mehr

Wie kann ich vermeiden, dass die Postbank Kapitalertragssteuer für mich abführt?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Liegt kein Freistellungsauftrag vor, oder dieser ist ausgereizt, führt die Postbank automatisch die entstehende Kapitalertragssteuer ab. Eine nachträgliche Erstattung bereits abgeführter...

Mehr

Auf welchem Wege kann ich eine Jahressteuerbescheinigung für das abgelaufene Kalenderjahr anfordern?

Antwort der Postbank von Uwe K.

Die Jahressteuerbescheinigung versenden wir jährlich im März. Wenn mindestens 5 Euro Steuern einbehalten wurden, bekommen Sie Ihre Jahressteuerbescheinigung automatisch. Ist der Betrag geringer...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.