Fragen und Antworten

Frage:

Was ist die Eurozone?


Antwort der Postbank von Tjadke J.

Als Eurozone wird die Gruppe der EU-Staaten bezeichnet, die als offizielle Währung den Euro eingeführt haben. Derzeit besteht die Eurozone aus 17 EU-Staaten. Daher wird Sie auch als "Euro-17" bezeichnet.

Folgende Staaten sind in der Eurozone vertreten (Stand: Juli 2012):

  • Belgien
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Irland
  • Italien
  • Luxemburg
  • Malta
  • die Niederlande
  • Österreich
  • Portugal
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Zypern


(Stand: 24.07.2012 | Themen: Eurozone, Begriff )

Wie hilfreich war die Antwort für Sie?

(5 Sterne = sehr hilfreich; 1 Stern = wenig hilfreich)

Ähnliche Fragen

Ist es möglich im europäischen Ausland eine Bargeldeinzahlung auf mein deutsches Girokonto bei Ihnen zu tätigen?

Antwort der Postbank von Hans V.

Ob eine Einzahlung im europäischem Ausland auf ein Postbank Girokonto möglich ist, erfragen Sie bitte bei der entsprechenden ausländischen Bank.

Mehr

Was bedeutet EURO STOXX? Ohne Bewertung

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der EURO STOXX 50 ist ein Aktienindex, in dem sich die 50 größten börsennotierten Unternehmen der Eurozone befinden.

Beispiele für Unternehmen die im EuroStoxx vertreten sind: EON, L'Oreal und Nokia.

Mehr

Hinweis

Sparen: Wann verschickt die Postbank die Jahressteuerbescheinigungen für 2016?

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.