Fragen und Antworten

Frage:

Was ist der MDAX?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Ähnlich wie beim Fußball, stellt der MDAX als Nebenwerte-Barometer die zweite Liga deutscher Aktien dar. Die 50 überwiegend in Deutschland tätigen Unternehmen, welche durch Marktkapitalisierung und Börsenumsatz direkt auf die 30 DAX Werte folgen, spiegeln damit die Kursentwicklung von vorwiegend aus klassischen Branchen kommenden AGs wider.

Wie zum Bundesliga Saisonende können bei der Erfüllung bestimmter Kriterien Aktien aus dem MDAX in den DAX aufsteigen, aus dem DAX in den MDAX absteigen.

Beispiele für Unternehmen die im MDAX vertreten sind: Hugo Boss, Fielmann, Axel Springer und Zalando.

(Stand: 20.07.2017 )

Ähnliche Fragen

Hat auch eine Online-Überweisung eine Belegnummer?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, eine Online-Überweisung besitzt keine Belegnummer.

Im Online-Banking finden Sie unter der Umsatzanzeige mittig die Anzeige "Buchungsdetail".

Sie können auch rechts neben der Überweisung auf...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.