Fragen und Antworten

Frage:

Was ist das Sondervermögen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Sondervermögen ist das bei der Investmentgesellschaft gegen Ausgabe von Anteilscheinen eingelegte Kapital, bzw. die damit angeschafften Vermögensgegenstände.

Es ist vom Vermögen der Investmentgesellschaft getrennt. Dadurch wird sichergestellt, dass das Kapital der Anleger als Fremdkapital gilt und folglich im Insolvenzfall von der Investmentgesellschaft selbst und von Gläubigern geschützt ist. 

(Stand: 03.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Was sind die Besonderheiten von Fonds?

Antwort der Postbank von Daniel P.

1. Risikostreuung: Fonds investieren entsprechend der Anlagestrategie nicht nur in einzelne Werte, sondern in viele verschiedene. Fonds können das Verlust-Risiko abmildern, das ein...

Mehr

Was ist ein Zertifikat?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Zertifikate sind Inhaberschuldverschreibungen, ähneln also den Eigenschaften von Anleihen.

Unterschied dabei ist jedoch, dass Zertifikate dem Eigenkapital zugeschrieben werden und kein Fremdkapital...

Mehr

Postbank ID

Weitere Informationen zur Postbank ID und zum Einrichtungsprozess finden Sie hier.