Fragen und Antworten

Frage:

Was ist das Online-Brokerage?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Als Online-Brokerage bezeichnet man den Wertpapierhandel über das Internet. Die Bank fungiert dabei als Broker und führt als Intermediär die Transaktionsaufträge des Kunden durch.

Für den Handel mit Wertpapieren benötigt man ein Depot. Eröffnen Sie Ihr Depot gleich hier.

(Stand: 03.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Was ändert sich für mich mit der Einführung des neuen Online-Brokerage?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Durch das neue Online-Brokerage können Sie mit nur einem Login sowohl auf das Online-Banking als auch auf das Online-Brokerage zugreifen. Das Design ist ansprechender und die Benutzerführung...

Mehr

Die Postbank hat nun ein neues Online-Brokerage. Wird das bestehende Banking/Brokerage abgeschaltet?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Vorerst nicht. Das Alte Brokerage steht Ihnen weiterhin zur Verfügung. Über Änderungen werden Sie selbstverständlich rechtzeitig informiert. 

Mehr

Kann ich meine iTan-Liste auch im neuen Online-Brokerage nutzen?

Antwort der Postbank von Christina T.

Die iTAN können Sie nur im alten Online-Brokerage nutzen. Eine Abschaltung des iTAN Verfahrens ist aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmungen (EU-Richtlinie PSD2 (Payment Service Directive /...

Mehr

Warum werden sowohl das alte als auch das neue Online-Brokerage parallel verfügbar sein?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Neuerung bedarf immer einer Phase der Umgewöhnung und diese möchten wir für unseren Kunden möglichst komfortabel halten. Deshalb werden die Systeme zunächst noch parallel verfügbar sein.

Bitte...

Mehr

Wie logge ich mich in das Online-Brokerage ein?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit dem neuen Banking und Brokerage erledigen Sie Ihre Bank- und Wertpapiergeschäfte mit nur einem Login. Dazu benötigen Sie lediglich Ihre Postbank ID und Ihr Passwort.

Sie möchten noch das alte...

Mehr

Postbank ID

Weitere Informationen zur Postbank ID und zum Einrichtungsprozess finden Sie hier.