Fragen und Antworten

Frage:

Was ist chipTAN comfort?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Beim chipTAN comfort-Verfahren nutzen Sie für Ihre Transaktionen einen Kartenleser (chipTAN-Generator) und erzeugen damit die Transaktionsnummer (TAN) für jeden Auftrag selbst. Die Vorteile der chipTAN comfort liegen dabei nicht nur in der flexiblen und komfortablen Handhabung. Mit der chipTAN comfort bieten wir Ihnen ein TAN-Verfahren nach modernsten Sicherheitsstandards:

  • Zwei-Wege-Absicherung
    Die TAN wird per TAN-Generator erzeugt, also mit einem vom Internet getrennten Gerät. Das verhindert, dass Daten ausgespäht werden können.
  • Begrenzte Gültigkeit
    Die erzeugte TAN ist nur für kurze Zeit und ausschließlich für den jeweils aktuellen Vorgang gültig – und damit wertlos für Betrüger.
  • Überprüfbarkeit der Auftragsdaten
    Die wichtigsten Auftragsdaten werden auf dem TAN-Generator angezeigt. Sie können also vor Eingabe der TAN überprüfen, ob alle Daten korrekt sind.

(Stand: 04.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Was brauche ich, um chipTAN comfort nutzen zu können?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Für das chipTAN comfort-Verfahren benötigen Sie außer einer Postbank Card mit Chip einen chipTAN-Generator. Dieses Gerät erzeugt im Zusammenspiel mit Ihrer Postbank Card und dem Online-Banking...

Mehr

Ich habe ein Gemeinschaftskonto. Kann ich auch das chipTAN comfort-Verfahren nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Natürlich, insofern Sie im Besitz einer für dieses Konto gültigen Postbank Karte mit Chip sind.

Mehr

Kann ich Postbank BestSign, chipTAN comfort und mobileTAN parallel nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja. Für Nutzer der mobileTAN bietet sich die zusätzliche Aktivierung von Postbank BestSign vor allem dann an, wenn sie einen ausländischen Handyprovider haben oder in Gebieten mit gestörtem...

Mehr

Kann ich die mobileTAN auch mit dem Smartphone / Handy nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein. Ein wichtiges Sicherheitsmerkmal des mobileTAN-Verfahrens besteht darin, dass der Kanal zum Übertragen der Überweisungsdaten (PC, Laptop, Tablet) und der Kanal zum Empfang der mobileTAN...

Mehr

Ich habe meinen chipTAN-Generator verloren/verlegt. Muss ich jetzt mein Konto/meine Karte sperren?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Da der chipTAN-Generator selbst keine sicherheitsrelevanten Daten enthält, brauchen Sie weder Ihr Konto noch Ihre Karte zu sperren. Einen neuen chipTAN-Generator können Sie hier bestellen.

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.