Fragen und Antworten

Frage:

Was heißt WKN und ISIN?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Wertpapierkennnummer (WKN) dient der eindeutigen Identifikation eines börsengehandelten Wertpapiers.

ISIN steht für International Securities Identification Number und hat damit die gleiche Funktion, basiert aber auf einem internationalen Standard, während die WKN nur zur Identifikation eines Wertpapiers in Deutschland benutzt wird.

Informieren Sie sich auf unseren Wertpapier-Seiten.

 

(Stand: 29.04.2019 )

Ähnliche Fragen

Wo finde ich wie mein Kontomodell heißt?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ihr Kontomodell finden Sie im Online-Banking neben der Kontonummer in der Kontenübersicht.

Klicken Sie dort auf Kontodetails, wird es Ihnen ebenfalls in der erste Zeile angezeigt.

Sie nutzen bereits...

Mehr

Gibt es verschiedene Bezeichnungen für das kontaktlose Bezahlen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, es gibt verschiedene Bezeichnungen für das kontaktlose Bezahlen.

Bei Visa Card (Kreditkarte) heißt es "Visa payWave", bei MasterCard (Kreditkarte) heißt es "paypass".

Hier erfahren Sie mehr zu...

Mehr

Was ist der Unterschied zwischen der Visa Card Prepaid (Kreditkarte) und der Visa Card (Kreditkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Visa Card Prepaid ist eine Kreditkarte auf Guthabenbasis.

Das heißt, vor Bezahlung mit dieser Karte muss ein Guthaben aufgeladen werden. Anschließend können Sie mit der Karte innerhalb des...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten