Fragen und Antworten

Frage:

Was bedeutet beim mobilen Bezahlen der "Freigabebetrag"?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Kontaktlose Zahlungen benötigen - auch mit Ihrer physischen Kreditkarte - bis 25 Euro keine PIN Eingabe.

Dies gilt auch für das mobile Bezahlen, allerdings haben wir Ihnen hier die Möglichkeit eingebaut den Betrag auf eigenen Wunsch zu vermindern. So können Sie von 0 - 25 Euro frei wählen ab welchem Betrag Sie die Zahlung bestätigen müssen.

(Stand: 19.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Was bedeuten beim mobilen Bezahlen die Einstellungen für "Bezahlmodus"?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Bezahlmodus legt fest, wann und wie Ihr Gerät für mobiles Bezahlen aktiviert wird. Sie haben dabei folgende Auswahl: 

• Zahlungen mit beleuchtetem Display: Sie brauchen lediglich Ihr Display...

Mehr

Welche Einstellungen kann ich zum mobilen Bezahlen vornehmen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können sowohl den Bezahlmodus als auch den Betrag, ab dem Ihre PIN abgefragt wird, einstellen.

Zudem haben Sie die Möglichkeit Ihre PIN zu ändern, eine alternative Kreditkarte zu aktivieren...

Mehr

Eine Frage zum mobilen Bezahlen: Wenn ich sage ich möchte mit dem Handy bezahlen, weiß das Kassenpersonal oft nicht weiter…

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mobiles Bezahlen ist in Deutschland noch nicht sehr verbreitet - Sie gehören zu den ersten Anwendern dieser neuen Technologie. Leider sind auch noch nicht alle Kassierer an das neue Verfahren...

Mehr

Was kostet das mobile Bezahlen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nichts. Das mobile Bezahlen ist für Sie mit keinerlei weiteren Kosten verbunden.

Mehr

Wie muss ich beim mobilen Bezahlen das Handy an das Kassenterminal halten?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Achten Sie am Kassenterminal auf das Paywave-Symbol und halten Sie Ihr Handy mit der Unterseitse an der Stelle an das Terminal, wo sich das Zeichen befindet.

Einige Terminals  haben die Paywave...

Mehr

Gewinnspiel: Weihnachtliche Schatzsuche
Entdecken Sie den neuen Kundenservice und finden Sie die versteckten Weihnachtsmänner.