Fragen und Antworten

Frage:

Was bedeutet bei einer Überweisung in der Auftragsliste der Status "Gebucht - in Nachbearbeitung"?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Liegt ein Auftrag "in Nachbearbeitung", wurde der Auftrag von der Bank entgegengenommen - jedoch noch nicht ausgeführt.

Dies kann unterschiedliche Gründe haben, z.B. wenn ein Konto keine ausreichende Deckung hat oder es wird aufgrund einer hohen Summe aus Sicherheitsgründen noch eine manuelle Prüfung durchgeführt.

(Stand: 23.01.2019 )

Ähnliche Fragen

Auf meinem Kontoauszug steht bei einer Überweisung "not provided". Was bedeutet das?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei SEPA-Überweisungen kann der Auftraggeber eine Referenznummer angeben. Diese Referenznummer vereinfacht sowohl beim Auftraggeber wie auch beim Empfänger eine Zuordnung der Zahlung. In der Regel...

Mehr

Was bedeutet die SHARE-Entgeltregelung?

Antwort der Postbank von Daniel P.

SHARE-Zahlung bedeutet: Auftraggeber und Zahlungsempfänger tragen jeweils die Entgelte ihrer Zahlungsdienstleister.

Die Postbank wird bei jeder Zahlung in einen EWR-Staat (Europäischer...

Mehr

Wie kann ich im Telefon-Banking der Postbank eine Überweisung tätigen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nachdem Sie Ihre Kontonummer und Telefon-Geheimzahl erfolgreich eingegeben haben, wird Ihnen der aktuelle Kontostand genannt. Anschließend befinden Sie sich im Hauptmenü. Teilen Sie uns auf die...

Mehr

Warum werden auf meinem Anlagekonto Sollzinsen berechnet?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ggf. haben Sie eine Überweisung erteilt, bevor die Gutschrift aus einem Verkauf von Wertpapieren oder Fonds auf Ihrem Anlagekonto erfolgt ist.

Nach dem Verkauf von Aktien oder Fonds dauert es...

Mehr

Wie kann ich über das Telefon-Banking eine Auslandsüberweisung tätigen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nachdem Sie Ihre Girokontonummer und Telefon-Geheimzahl erfolgreich eingegeben haben, wird Ihnen der aktuelle Kontostand genannt. Anschließend befinden Sie sich im Hauptmenü.

Teilen Sie uns auf die...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten