Fragen und Antworten

Frage:

Warum werden auf meinem Online-Brokerage Konto Sollzinsen berechnet?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Nach dem Verkauf von Aktien oder Fonds dauert es mindestens 2 Tage, bis der Betrag Ihrem Anlagekonto gutgeschrieben ist. Diesen zeigen wir Ihnen aber schon in der Disposition an.

Erteilen Sie nun vor der tatsächlichen Gutschrift eine Überweisung, nehmen Sie diese Disposition in Anspruch.

Möchten Sie Sollzinsen vermeiden, erteilen Sie eine Überweisung bitte erst nach der tatsächlichen Gutschrift auf Ihrem Konto. Das Datum der Gutschrift finden Sie immer in Ihrer Wertpapierabrechnung.

(Stand: 10.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Werden bei einem Girokonto Sollzinsen fällig, wenn im Online-Banking der Gesamtsaldo im Minus ist, das Girokonto aber nicht?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Gesamtsaldo in der Kontoübersicht errechnet sich aus allen sichtbaren Konten. Das kann z.B. auch einen Kredit beinhalten.

Auf die Sollzinsen des Girokontos hat das keinerlei Auswirkung. Hier...

Mehr

Ich kann das Postbank Brokerage-Konto nicht mit StarMoney abrufen. Es kommt immer eine Fehlermeldung.

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ihr Anlagekonto mit Depot können Sie in StarMoney nur über den Zugang PIN/TAN Web einrichten und nicht etwa über die HBCI-Schnittstelle.

Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

  • Konto neu
  • Wertpapierdepot...

Mehr

Kann ich das Online-Brokerage so einstellen, dass ich die Kreditkartenumsätze bzw die Kreditkarte dort nicht mehr sehen kann? Das...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Zum Online-Brokerage melden Sie sich mit Ihrer VB-Nr. (Verfügungsberechtigtennummer) an. Unter Ihrer VB-Nr. werden Ihnen alle Ihre Konten und Kreditkarten angezeigt, auch Konten zu denen Sie der...

Mehr

Was ist das neue Online-Brokerage?

Antwort der Postbank von Daniel W.

Das neue Online-Brokerage der Postbank ist die innovative Weiterentwicklung des bisherigen Online-Brokerage. Von nun an haben Sie die Möglichkeit, mit nur einem Login sowohl auf das Online-Banking...

Mehr

Kann ich mein Tagesgeldkonto auch als Brokerage-Anlagekonto zum Depot benutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, dies ist nicht möglich.

Beim Tagesgeldkonto handelt es sich um ein Sparkonto, dessen Referenz immer das Girokonto ist. Mit dem Depot- bzw. Anlagekonten hat es nichts zu tun und kann hier auch...

Mehr

Streik in der Postbank

Wichtige Informationen
zu Einschränkungen für
unsere Kunden.

=> Zur Streikinfo