Fragen und Antworten

Frage:

Warum muss ich eine Bezeichnung für das BestSign-Gerät vergeben?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können mehrere BestSign-Verfahren besitzen (z.B. in unserer App Postbank Finanzassistent oder in der BestSign App).

Bei der Transaktionsfreigabe wählen Sie das Gerät (App oder BestSign-Gerät), mit dem Sie die Transaktion freigeben möchten. Die Identifizierung des von Ihnen gewünschten Geräts wird dabei durch die Verwendung einer verständlichen, frei wählbaren, Bezeichnung erleichtert.

Diese Bezeichnung wird bei Einrichtung des Sicherheitsverfahrens an Ihrem Postbank Onlinekonto vergeben und kann jederzeit geändert werden.

Hier erhalten Sie Informationen zu BestSign.

(Stand: 23.04.2019 )

Ähnliche Fragen

Was benötige ich, um das BestSign-Verfahren nutzen zu können?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Für die Nutzung von Postbank BestSign mit einem kostenpflichtigen Gerät benötigen Sie ein entsprechendes BestSign-Gerät von Seal One.

Dieses zeigt im Zusammenspiel mit dem Online-Banking Ihre...

Mehr

Was muss ich beachten, wenn ich das BestSign-Verfahren mit einer Banking-Software nutzen möchte?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Es ist erforderlich, dass Sie Ihre Banking-Software konfigurieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr BestSign-Gerät im Banking & Brokerage aktivieren müssen, bevor Sie BestSign mit Ihrer...

Mehr

Kann ich mehrere Geräte für Postbank BestSign mobil per App freischalten?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, Sie können BestSign mobil auch in mehreren Apps freischalten. Dabei muss für jede App auf jedem Gerät der Registriervorgang einzeln durchlaufen werden.

Hier erhalten Sie Informationen zu BestSign.

Mehr

Kann ich BestSign mobil per App auch im Ausland nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, BestSign mobil per App können Sie weltweit verwenden. Voraussetzung ist eine Verbindung zum Internet mit Ihrem mobilen Gerät.

Hier erhalten Sie Informationen zu BestSign.

Mehr

Wie funktioniert das mobile Bezahlen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Aktivieren Sie das mobile Bezahlen einfach auf Ihrem Handy.

Dafür müssen Sie eine 5-stellige Pin hinterlegen, die Sie frei wählen können. Aus Sicherheitsgründen müssen Zahlungen ab 50,- Euro...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten