Fragen und Antworten

Frage:

Warum kann ich mit dem neuen Online-Banking keine mobileTAN auf mein Handy oder Tablet erhalten?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie möchten das neue Postbank Banking & Brokerage auf Ihrem mobilen Endgerät nutzen. Nun fragen Sie, warum Sie hier das mobileTAN-Verfahren nicht nutzen können. Gerne informiere ich Sie. 

Das neue Postbank Banking & Brokerage ist auch für mobile Endgeräte optimiert. Das hat für Sie den Vorteil, dass die Ansicht und Handhabung immer auf Ihr jeweiliges Endgerät angepasst wird. Das System erkennt, ob Sie sich an einem Desktop anmelden oder eben auf einem mobilen Gerät. Der Empfang einer mobileTAN auf dem gleichen Gerät, über welches das Banking ausgeführt wird, ist nicht sicher. Es besteht die Gefahr, dass bei einem infizierten Gerät sowohl die Zugangsdaten als auch die TAN abgefangen werden. 

Möchten Sie das neue Postbank Banking & Brokerage nutzen, empfehle ich Ihnen BestSign mobil. Postbank BestSign mobil ist eine eigene App, die in den Finanzassistent eingebettet ist. Das nennt man Kanaltrennung. Mit BestSign mobil können Sie immer und überall Ihre Überweisungen ohne TAN-Eingabe freigeben. Ausführliche Informationen haben wir für Sie unter www.postbank.de/bestsign zusammengestellt. 

Sie haben den Finanzassistent noch nicht installiert? Den Finanzassistent können Sie auf einem Smartphone, Tablet oder mit Windows 10 nutzen. Die App steht kostenlos zum Download im iTunes App Store (iOS-Versionen), im Google play Store (Android-Version) und im Windows Store bereit.

(Stand: 01.03.2018 )

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die
Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.