Fragen und Antworten

Frage:

Wann muss ich Vorschusszinsen zahlen und wie werden sie berechnet?


Antwort der Postbank von Christina T.

Wenn Sie innerhalb eines Kalendermonats – ohne vorher zu kündigen - mehr als 2.000 Euro abheben oder umbuchen, fallen Vorschusszinsen an. Dies allerdings nur für den Betrag, der über 2.000 Euro hinausgeht. Wenn Sie zum Beispiel 2.800 Euro von Ihrem Guthaben abheben, fallen für 800 Euro Vorschusszinsen an. Die Vorschusszinsen werden für 90 Tage berechnet. Der Zinssatz beträgt die Hälfte des aktuell gültigen Zinssatzes Ihres Sparprodukts.

(Stand: 17.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Sind die Vorschusszinsen im Ausland genauso hoch wie in Deutschland? Oder kann ich mit einer SparCard gar nicht mehr als 2.000,- Euro im Ausland...

Antwort der Postbank von Daniel W.

Im Ausland können Sie mit der SparCard maximal 2.000 Euro im Monat abheben, nicht mehr. Daher spielen die Vorschusszinsen hier keine Rolle.

Mehr

Wann werden die Vorschußzinsen abgezogen, wenn bei einer Sparcard mehr als 2000 Euro im Monat abgebucht werden und welches Konto wird belastet?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sobald Sie den Betrag von 2.000 Euro überschreiten, werden die anfallenden Vorschusszinsen sofort Ihrer Sparcard belastet.

Mehr

Wo kann ich im Online-Banking der Postbank einsehen, über welchen Betrag ich bei meiner SparCard aktuell entgeltfrei verfügen kann?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei einer SparCard können Sie bis zu 2.000 Euro monatlich ohne anfallende Vorschusszinsen verfügen. Dazu erfolgt im Online-Banking keine gesonderte Anzeige.

Allerdings werden Sie, sollten für den...

Mehr

Sind bei einer Umbuchung von der SparCard im ersten Monat des Jahres die angelaufenen Zinsen zuzüglich der 2.000 Euro vorschusszinsfrei?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, das ist richtig.

Sie können in der Tat über die erhaltenen Zinsen 8 Wochen nach Zahlung zusätzlich verfügen, ohne Vorschusszinsen zahlen zu müssen.

Mehr

Warum kann ich mein Tagesgeldkonto nicht zum Komfort-Sparen nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Komfort-Sparen ist von seiner Produktauslegung auf Sparkonten mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist gerichtet.

Das Tagesgeldkonto dagegen hat diese Kündigungsfrist nicht. So entstehen auch...

Mehr

Streik in der Postbank

Wichtige Informationen
zu Einschränkungen für
unsere Kunden.

=> Zur Streikinfo