Fragen und Antworten

Frage:

Wann kann die Postbank meinen Dispokredit kündigen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Keine Sorge, so leicht können wir Ihren Dispokredit nicht löschen.

Nur wenn die grundsätzlichen Voraussetzungen nicht mehr gegeben sind, ist dies möglich. Dies könnte der Fall sein, wenn sich Ihre Bonität deutlich verschlechtert haben sollte.

Wir würden Sie dann aber rechtzeitig informieren, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

(Stand: 04.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Wie kann ich meine Kreditkarte kündigen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ihre Kreditkarte können Sie jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündigen.

Teilen Sie uns Ihren Wunsch ganz einfach über das Kontaktformular (z.B. im Online-Banking unter "Service") mit. Bitte...

Mehr

Gibt es für einen Sparplan eine Kündigungsfrist?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, eine Kündigungsfrist gibt es nicht. Sie können den Fondssparplan jederzeit ändern oder Ihre Anteile verkaufen.

Mehr

Wie kündige ich ein Gemeinschaftskonto?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Um ein Gemeinschaftskonto aufzulösen, benötigen wir die Unterschrift beider Kontoinhaber.

Bitte senden Sie uns daher einen Brief an Postbank Hamburg, Kontoführung, 22283 Hamburg oder Postbank...

Mehr

Warum bietet die Postbank ab dem 01.01.2018 nicht mehr die Möglichkeit an, die Auslandsüberweisung dem Empfänger bar auszuzahlen?

Antwort der Postbank von Anja S.

Die Möglichkeit der Barauszahlung besteht bisher nur noch für wenige Länder und wird sehr selten genutzt. Außerdem bietet die Postbank Ihnen mit Western Union eine bequeme Alternative.

Die...

Mehr

Was ist ein Dispokredit?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit einem Dispokredit können Sie als Privatkunde Ihr Konto bis zu einer vereinbarten Summe überziehen. Diese Vereinbarung gilt unbefristet.

Sie müssen aber bestimmte Voraussetzungen erfüllen, z.B....

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.