Fragen und Antworten

Frage:

Sie haben mir einen Brief geschickt mit einem Beratungsangebot. Wohl weil ich zu lange die eingeräumte Kontoüberziehung (Dispo) auf meinem Konto nicht ausgeglichen habe?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Gern erkläre ich Ihnen den Hintergrund des Briefes.

Seit dem 21.03.2016 ist ein neues Gesetz in Kraft getreten. Alle Banken müssen nun ihren Kunden, die bestimmte Kriterien erfüllen, ein Beratungsgespräch anbieten. Aus welchem Grund wir Ihnen das Gespräch anbieten, können Sie Ihrem Brief entnehmen. Die Mitteilungen versenden wir ab sofort jedes Vierteljahr. Es ist also möglich, dass Sie dieses Schreiben mehrfach erhalten. Möchten Sie kein Schreiben mehr von uns bekommen, dann gibt es zwei Möglichkeiten für Sie:

1. Sie wünschen ein Beratungsgespräch.
Dann vereinbaren Sie einen Termin bei einem Kundenberater in Ihrem Postbank Finanzcenter oder mit Ihrem Finanzberater. Klicken Sie dazu einfach hier und gehen auf "Terminvereinbarung". Gern können Sie uns auch anrufen unter 0228 5500 5523. Halten Sie bitte Ihre Telefon-PIN bereit.

2. Sie wünschen kein Beratungsgespräch.
Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem ausdrücklichen Wunsch, dass Sie kein Gespräch in Anspruch nehmen möchten.

(Stand: 02.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Wie erhalte ich für mein Girokonto eine eingeräumte Kontoüberziehung (Dispokredit)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Reichen Sie uns einfach Ihren Antrag ein. Wir prüfen diesen und informieren Sie dann. 

Auf folgenden Wegen können Sie Ihren Antrag stellen: 

  • Online: Melden Sie sich im Online-Banking an, gehen auf...

Mehr

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die
Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.