Fragen und Antworten

Frage:

Nach Beendigung des Mietverhältnisses und Kostenschätzung von Seiten des Vermieters möchte ich ein Teilbetrag vom Mietkautionssparbuchs auf mein Girokonto überweisen. Wie muss ich vorgehen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Liegt Ihnen das Mietkautionssparbuch vor, haben Sie folgende Möglichkeiten Beträge auf Ihr Girokonto zu überweisen:

  • als Umbuchung in den Filialen der Postbank
  • schriftlich per Briefpost (Bitte legen Sie Ihr Sparbuch bei)

Ohne Vorlage des Sparbuchs kann keine Überweisung durchgeführt werden.

(Stand: 10.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Ich möchte als Vermieter vom Mietkautionssparbuch einen Teil abheben und den Rest an den Mieter freigeben. Das Mietverhältnis wurde beendet, mit...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Vermieter kann Verfügungen ausschließlich durch Einsenden des Sparbuchs an die Kontoführung vornehmen.

Postbank Hamburg – 22283 Hamburg oder Postbank München – 80318 München

Die Fälligkeit der...

Mehr

Darf ich für zwei Konten ein und dieselbe Handynummer benutzen um mobileTAN zu empfangen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, rein technisch gesehen ist es durchaus möglich dieselbe Handynummer bei verschiedenen Konten für das mobileTAN-Verfahren zu hinterlegen.

Von Seiten der Sicherheit würde ich eher davon abraten.

Mehr

Kann man das Komfort-Sparen auch vom heimischen PC aus einrichten?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, das Komfort-Sparen finden Sie im Postbank Online-Banking, direkt auf der Übersichtsseite neben Ihrem Girokonto.

Wichtig:

Beim Postbank Komfort-Sparen handelt es sich nicht um ein Sparprodukt. Es...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.